Websites für das Osteland
Websites für das Osteland

Oste-Ticker +++ www.oste.de +++

28. 1. 2017. Geliebte Schwebefähren. Von der Liebe der Menschen zu den letzten Schwebefähren der Welt zeugen Abertausende von Instagram-Fotos, eines zeigt sogar ein imposantes Tattoo mit der "Puente transbordador" in La Boca, einen Stadtteil von Buenos Aires. In Deutschland kämpfen Fährfreunde zurzeit um einen Ersatz für die verunglückte Fähre in Rendsburg und für die Runderneuerung des Baudenkmals an der Oste - Thema der Jahreshauptversammlung der dortigen Fördergesellschaft. Fotos und Berichte auf unserer Seite > SCHWEBEFÄHREN

28. 1. 2017. Gefangen an der Oste. Ein Vortrag von Dr. Lars Hellwinkel (Stade) über die französischen Kriegsgefangenen im einstigen Oste-Lager Sandbostel (Foto) findet am 7. Februar, 19 Uhr, in der Gedenkstätte Sandbostel statt (Seminarraum im Ausstellungsgebäude, Greftstr. 3). Mehr auf der Website der Stiftung und auf > GOLDENES NETZ OSTE

Alle wollen "Osteland" heißen

27. 1. 2017. Der 2003 geprägte Begriff "Osteland" für das bis dahin namenlose Herzstück des Elbe-Weser-Dreiecks macht weiter Karriere. Rund 40 Vereine, Produkte und Firmen (Liste hier) tragen den Namen Osteland. Am 29. Januar eröffnet Ostefreundin Claudia Vollmers in Burweg den "Gesundheitsspeicher Osteland". Die dazugehörige Website ist bereits freigeschaltet worden. > AG OSTELAND

Schwebefähre: Was taugen die Fundamente?

26. 1. 2017. Bei der bevorstehenden Generalüberholung der Schwebefähre Osten - Hemmoor geht es nicht nur um die bei allen Stahlfachwerkbauten der Welt obligatorische regelmäßige Entrostung und den turnusmäßig erforderlichen Neuanstrich des Skeletts, sondern zudem um die Sanierung der vier Fundamente. Dieser Teil der Aufgabe war in den letzten Jahren vom zuständigen Landkreis Cuxhaven vernachlässigt und verschleppt worden. Ergebnis ist nun, "dass sich die Risse in der Außenhaut der vier riesigen Beton-Fundamente vergrößert hätten," wie bereits letztes Jahr die Presse einen Gutachter zitierte: "Wasser dringt in den Kern der Betonquader ein. Die 'Eiserne Lady' hat 'nasse Füße'." Ausführlicher Bericht > SCHWEBEFÄHREN

26. 1. 2017. Abschied vom Deich. Der frühere Stader Landrat Gunter Armonat verabschiedet sich dieser Tage als Oberdeichgraf an Oste und Elbe. Armonat hat sich stets für die Osteregion stark gemacht. Unsere Aufnahme (Foto: Bölsche)  zeigt ihn 2011 bei der Eröffnung des Großenwördener Anlegers. Der von ihm geführte Deichverband Kehdingen-Oste ist Mitglied der AG Osteland. > LOKALPRESSE

25. 1. 2017. N3 serviert Oste-Stinte. Am Mittwoch auf N3 in der Reihe "mein nachmittag" bereitete Gisela Ahlf vom Fährkrug in Osten im Fernsehstudio live Stinte aus der Oste zu. Zuvor hatten Karl-Heinz und Meike Brinkmann - ebenfalls Mitglieder der AG Osteland - die Schwebefähre sowie das Heimatmuseum vorgestellt. Fotos > AKTUELL

Mai-Treffen an der "Straße der Wohnmobile"

24. 1. 2017. Die Deutsche Fährstraße Bremervörde – Kiel gilt auch als Straße der Wohnmobile. Nahe dem Ausgangspunkt, am Vörder See unweit der Oste (Foto), findet vom 28. April bis zum 1. Mai das 6. Womo-Treffen statt, bekannt als „Maibaumfest“. > STRASSE DER WOHNMOBILE

Fährstraße auch auf Russisch und Chinesisch 

24. 1. 2017. Auch in diesem Jahr wirbt die Deutsche Zentrale für Tourismus in vielen Sprachen, unter anderem auch auf Russisch und Chinesisch, für die von der AG Osteland 2004 entwickelte Deutsche Fährstraße Bremervörde - Wischhafen - Kiel, die 50 Fähren, Brücken und andere maritime Sehenswürdigkeiten zwischen Oste und Ostsee verbindet. Zu einigen ausgewählten Versionen der Website der Tourismus-Zentrale geht es hier: Chinesisch +++ Englisch +++ Japanisch +++ Deutsch +++ Russisch. Wichtigstes Werbemittel ist eine großformatige Karte zur Tourismus-Route. die u. a. über www.wingst.de geordert werden kann. Die Ausgabe 2017/18 ist zurzeit in Arbeit.

Ganz groß: die neuen Flaggen für die Region

Bei Osteland-Vorstandsmitglied Renate Bölsche sind die neuen Flaggen erhältlich

 

23. 1. 2017. "Ausdruck des Gemeinschaftsgefühls an unserem Fluss" ist nach den Worten des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Osteland, Claus List, die neue Regionalflagge, die ab sofort in drei Größen zum Selbstkostenpreis erhältlich ist. Was List heute in einem Brief an die Bürgermeister der Gemeinden, Samtgemeinden und Städte 

sowie an die Vorsitzenden der Vereine im Osteland schrieb > AG OSTELAND

22. 1. 2017. Gruß mit Wrack. Rendsburgs Bürgermeister Pierre Gilgenast (l., mit dem Ostener Vizebürgermeister Lothar Klüser) möchte das Wrack der vor einem Jahr havarierten NOK-Schwebefähre während der Bauzeit der Ersatzgondel als Schiffsbegrüßungsanlage und Touristenattraktion nutzen. Das wurde am Sonnabend beim Neujahrsempfang in Osterrönfeld bekannt. Details > PRESSE

O'feld: Bürger kämpfen für ihre Schwebefähre

Neujahrsempfang der Ostener Schwebefähren-Partnergemeinde Osterrönfeld

22. 1. 2017. Das Engagement der Bürger, 12.500 Unterschriften und eine Menschenkette haben dazu beigetragen, dass die Forderung nach einer Erneuerung der havarierten Schwebefähre am Nord-Ostsee-Kanal auch in Berlin Gehör fand. Das sagte der Osterrönfelder Bürgermeister Bernd Sienknecht (r.) am Sonnabend beim Neujahrsempfang der Ostener Partnergemeinde (Video mit Redeausschnitt). Bericht und Fotos > PARTNERSCHAFT

22. 1. 2017. Neu im Netz. Feuerwehren mit Jugendforum +++ Die Dorfkinos leben +++ Oberndorf aus Drohnensicht +++ Judo: Internationaler Kehdingen-Cup +++ Gülle auf Frostböden gefährdet Gewässer +++ Ostens vergessener Bürgermeister +++ N3 wirbt für Osten und die Oste-Stinte +++ Dank für Hinweise an Peter Prüß, Kurt Ringen, Ulf König, Gerhard Reibe  u. a.

22. 1. 2017. Osteland-TV online. Zum Wochenende ist die 37. Ausgabe von OstelandTV online gegangen, dem alle 14 Tage neu bestückten Videokanal der AG Osteland. Vorstandsmitglied Karl-Heinz Brinkmann (Osten) hat wieder Meldungen vom gesamten Fluß zusammengestellt.  > OSTELAND-TV

Erinnerungen an Eisfeste auf der Oste

20. 1. 2017. Trübe Januartage wecken im Osteland Erinnerungen an Zeiten, als der Fluß und der Vörder See noch zufroren und die Menschen unter der Schwebefähre Eisfeste feierten. Ein Foto von Nikolaus Ruhl (siehe oben) beeindruckte sogar den spanischen König. Bilder und Bericht > AKTUELL

Viele weitere Beiträge aus diesem Monat auf JANUAR 2017.1

Unsere beliebtesten Instagram-Fotos des letzten Monats aus dem Osteland und von der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazin" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

oste.de - seit 2002

Webmaster Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

 

In Zusammenarbeit mit der AG Osteland e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}