Websites für das Osteland
Websites für das Osteland

+++ Oste-Ticker +++ www.oste.de +++

+++ Startseite Januar 2019.2 +++ Websiten für das Osteland +++ Online seit 2002 +++

Karte zeigt Freizeitziele beiderseits der Oste

Elbe-Weser-Touristiker Bianka Zydek (Tourismusverband Landkreis Stade), Christine Brandt (Cuxland Tourismus), Tina Tönjes (Touristikgemeinschaft Wesermarsch), Thorsten Milenz (Touristikagentur Kulturland Teufelsmoor) und Udo Fischer (Touristikverband TouROW des Landkreises Rotenburg)

Blick zurück: Die Reeperbahn am Ostedeich

Empörung über "entgleisten" Bahnpolitiker

28. 1. 2019. Nachdem der Bahn-Beauftragte des Bundes, der CDU-Abgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann, gefordert hat, die Ticketpreise zu erhöhen und Sondertarife einzuschränken, sieht er sich einem Sturm der Entrüstung ausgesetzt - nicht nur in sämtlichen sozialen Medien, sondern auch in der Presse. Selbst seine Cuxhavener Heimatzeitung CN kritisiert seine „Entgleisung“ kritisiert. Bitte weiterlesen in unserer Rubrik > LANDMUT - LANDWUT

Netzwerk prämiert die besten Dorfläden

Blick zurück: Osteland vor 10 Jahren

27. 1. 2019. Der Januar 2009 stand im Zeichen des Auftakts zum „Jahr der Oste“, das die AG Osteland aus Anlass des Hundertjährigen der Schwebefähre ausgerufen hatte. Nach einer Papierboot-Kunstaktion zu Neujahr („Von Tostedt nach Tonga“) folgten im Laufe des Jahres über 400 weitere Veranstaltungen.

Die im Januar gehaltete Rede zum Auftakt des Festjahres und zum fünfjährigen Bestehen der Deutschen Fährstraße und der AG Osteland ist hier dokumentiert.

Was im Januar vor 10 Jahren auf oste.de stand, kann hier nachgelesen werden.

Braucht das Cuxland einen Flughafen?

Osten: Ein Doppel-Jubiläum naht

26. 1. 2019. In ihrer gestrigen Hauptversammlung im Osteland-Festhaus bereitete sich die Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten - Hemmoor auf den 111. Geburtstag des Baudenkmals im kommenden Jahr vor, in dem zugleich das Kirchspiel Osten 800 Jahre besteht. Mehr auf der Website zum Jubiläum.

Das Lego-Männchen und die Schwebefähre

Freiburg: Jörg Petersen neuer „Vereinsmeier“

21.1. 2019. Mit dem Kulturpreis Goldener Hecht der AG Osteland ist er bereits geehrt worden, am vergangenen Sonnabend wurde Ostefreund Jörg Petersen beim Jahresempfang der Freiburger Vereinsrunde im Historischen Kornspeicher auch mit dem „Vereinsmeier“ ausgezeichnet, einer von Jonas Kötz geschaffenen Auszeichnung für Bürger, die sich durch besonderes Engagement in den Freiburger Vereinen verdient gemacht haben. Der Ehrenpreis „von Vereinen für Vereine“ war 2016 erstmalig an Ferdinand Sick verliehen worden, „einen Ehrenamtler, der große Fußspuren hinterlässt“, betonte Malte Bösch, Vorsitzender der Vereinsrunde.

 

Petersen war sichtlich gerührt, als er - unter anderem als Vorsitzender des Fördervereins Historischer Kornspeicher - den Preis entgegennahm. Der ehemalige Opern- und Theaterregisseur Jürgen Flimm hatte sich bereit erklärt, aus diesem Anlass ein paar Worte an die Zuschauer zu richten: „Ehrenamtler sind Kitt und Ferment unseres Zusammenlebens. Das braucht diesen guten Geist der Solidarität,“ würdigte er den Wert der Vereinsarbeit für die Gesellschaft.

20 singende Schönheiten aus dem Frisiersalon

Opfer-Gedenken im Lager an der Oste

KZ-Häftlinge im April 1945 im Stalag X B in Sandbostel (Urheber unbekannt)

 

22. 1. 2019. Die Gedenkstätte Lager Sandbostel lädt am Sonntag, 27. Januar, 14 Uhr, zu einem Themenrundgang anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust in der Gedenkstätte Lager Sandbostel, Greftstr. 3, 27446 Sandbostel (Eintritt frei). Dabei wird das Schicksal der beiden größten Opfergruppen im Stalag X B in den Mittelpunkt gestellt: der sowjetischen Kriegsgefangenen und der vom 12. April an nach Sandbostel gekommenen KZ-Häftlinge.

 

Nach einer Einführung in der Dauerausstellung folgt ein Rundgang über das Außengelände zu den für das Schicksal beider Hauptopfergruppen bedeutsamen Orten (Dauer: etwa zwei Stunden). Eine Anmeldung zu den Führungen ist nicht notwendig. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. - Dank für Foto und Hinweis an Andreas Ehresmann.

Santjer: Peilsender für gefährliche Container!

Moor-Vortrag im Vorfeld des Findorff-Jahres

21. 1. 2019. AG-Osteland-Vorsitzender Claus List berichtet: Wiederum großes Interesse am Vortrag über die Moorkolonisation zwischen Elbe und Weser: Auf Einladung des Bachmann-Museums und seiner Leiterin, Oste-Kulturpreisträgerin Ellen Horstrup, berichtete Dr. Horst Rösler, Bremen, in anschaulicher Weise über das beschwerliche Leben der Menschen zur Zeit der Moorkolonisation im 18. und 19. Jahrhundert. Wegen der überaus großen Nachfrage - zur Zeit werden die Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag von Moorkommissar Jürgen Christian Findorff im kommenden Jahr vorbereitet - mussten die beiden Vorträge am Sonntag in den großen Sitzungssaal des Kreishauses in Bremervörde verlegt werden. - Viele weitere Fotos von Claus List auf > FACEBOOK

NOK: Lichtblick für die Schwebefähre

20. 1. 2019. Die vor drei Jahren havarierte Schwebefähre wird in Rendsburg und Osterrönfeld schmerzlich vermisst. Nachdem im Dezember endlich der Neubauauftrag vergeben worden ist, sieht der Osterrönfelder Bürgermeister Hans-Georg Volquardts (r.) einen „Lichtblick für die Schwebefähre“, wie er beim Neujahrsempfang der Kanalgemeinde sagte. Wie die neue Gondel, deren Inbetriebname Volquardts sich für das 125-jährige Kanaljubiläum 2020 erhofft, aussehen soll, zeigen jetzt veröffentlichte Pläne der Kieler Wasserstraßenverwaltung (Fotos: Bölsche). Die seit 13 Jahren bestehende kommunale Partnerschaft zwischen O'feld und Osten bekräftigte dessen Vize-Bürgermeister Lothar Klüser (r.). Weitere Berichte auf > SCHWEBEFÄHREN und > PARTNERSCHAFT

Rendsburger schreibt über Schwebefähren

Reise-Tipp: Oste für Motorradfreunde

21. 1. 2019. Illustriert unter anderem mit der Roland-Statue an der Oste-Fähre in Brobergen (Foto) ist ein umfangreicher Beitrag über Norddeutschland-Touren im „GS Motorradmagazin“ (11/18). Beschrieben werden unter der Überschrift „Von Landratten und Fischköpfen“ auch Teilstrecken der Deutschen Fährstraße entlang der Oste ebenso wie die Schwebefähre Osten - Hemmoor. Zur Übernachtung empfohlen wird das Oste-Hotel in Bremervörde.

Riesenerfolg für „Vorzeigeplätze“ am Kanal

21. 1. 2019. Zwei neue Womo-Plätze direkt am Weltschifffahrtsweg Nord-Ostsee-Kanal wurden unlängst vom Fachblatt „promobil“ als „Vorzeigeplatz“, „Leuchtturm am Kanal“ und „Stellplatz des Monats“ ausgezeichnet (siehe Ausschnitt).  Die Arbeitsgemeinschaft Osteland, seit 2004 Trägerin der Deutschen Fährstraße und deren als "Straße der Wohnmobile" beworbenen Auroroute, hat in ihrer jüngsten Vorstandssitzung beschlossen, die einschlägigen Werbemittel entsprechend zu aktualisieren. > WOHNMOBILE 

Oberndorfer Skipper erneuern 36 Meter Steg

20. 1. 2019. Mit einem erfolgreichen Arbeitseinsatz in der Werkstatt von Walter Schlüer haben bis zu zehn Mitglieder der Seglergemeinschaft Oberndorf (SGO) drei Tage lang 36 Meter der in die Jahre gekommenen Steganlage ersetzt. Am 30. März ab 8 Uhr soll die Steganlage wieder in die Oste kommen, wie der Verein auf seiner Website mitteilt. - 

Dank für Fotos und Hinweise an Ostefreund Eddy Uhtenwoldt. Mehr zum Thema > BLAUES NETZ 

Weitere Beiträge aus diesem Monat auf OSTE-TICKER JANUAR 2019.2 

SUCHE

Beiträge von Jochen Bölsche aus den letzten 15 Jahren finden Sie so:

 

> Oste-Seiten ab 2014: Auf www.google.de ein Suchwort eingeben mit dem Zusatz site:ag-osteland.de


> Oste-Seiten bis 2014: Auf www.google.de ein Suchwort eingeben mit dem Zusatz site:niederelbe.de

Beliebte Instagram-Fotos aus dem Osteland und von der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Das "Osteland-Magazin" ist online

Osteland auf Facebook

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Natur und Umwelt an der Oste

 

Website

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tage der Oste

tag.der.oste.de

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Oste-Radweg (ab 2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (ab 2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

oste.de - seit 2001

V. i. S. d. P. Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

 

Gewidmet den Ehrenamtlichen an der Oste, insbesondere der AG Osteland e.V., Amtsallee 2b, 27432 Bremervörde - Direktkontakt zum Vorstand list@ag-osteland.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}