Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.
Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.

Oste-Ticker +++ www.oste.de

11. 3. 2017. Cuxliner kommt. In dieser Saison steuert das Cuxhavener Busreise-Unternehmen Cuxliner erstmals an 13 Tagen auch das Osteland an. Vorgesehen sind Touren zur Schwebefähre und zu Ulex nach Neuhaus. Mit dem Fahrgastschiff Mocambo geht es zu den Seehundbänken in der Ostemündung. > AKTUELL

Fährienstaße: Druckfrisch in die neue Saison

9. 3. 2017. An der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel, betrieben von der AG Osteland, bahnt sich die Saison 2017 an. Druckfrisch und aktualisiert erscheinen demnächst die Gratisflyer zur "Fährienstraße" und zum Oste-Radweg Tostedt- Balje. Weiterhin erhältlich: der Spiralo-Radreiseführer. Zurzeit in Vorbereitung ist ein Website-Relaunch. Mehr auf  > FÄHRSTRASSE

Tennet-Erdkabel durch Kehdingen-Oste?

Die gelbe Vorzugsroute führt durch Drochtersen, Osten-Schüttdamm und -Altendorf

9. 3. 2017. Elbfähre kämpft. Mit Inseraten protestiert die Betreiber-GmbH der 98 Jahre alten Elbfähre Glückstadt - Wischhafen gegen Pläne, die fragile Verbindung Cuxhaven - Brunsbüttel mit Staatshilfe wiederzubeleben. Per Anzeige hatte die Elbfähre GmH 2004 gewarnt, die Verbindung lasse sich wirtschaftlich nicht betreiben. > FÄHRSTRASSE

Schwebefähren: Dies ist der Unesco-Antrag

7. 3. 2017. Dicke Bretter sind zu bohren: Fast 14 Jahre nach dem ersten Anstoß aus dem Osteland  kommen die Bemühungen um den UNESCO-Welterbetitel jetzt offenbar auf Touren. Im April findet eine Konferenz in Argentinien statt. Der Sammelantrag auf den Titel für die Bauwerke in Buenos Aires, Rochefort, Rendsburg und Osten steht unter > SCHWEBEFÄHREN

Postkarte von Ostepreisträger Nikolaus Ruhl (www.landbild.de)

Zwei Neue! Das muss gefeiert werden!

7. 3. 2017. Durch die jüngsten Gebietsreformen hat die Oste zwei neue Anrainer bekommen: Nach dem Zusammenschluss mit Geversdorf ist Cadenberge jetzt eine Oste- Hafengemeinde. Und: Aufgrund der Fusion mit Am Dobrock reicht auch die neue, von Otterndorf aus regierte SG Land Hadeln bis an die Oste.  Die AG Osteland veranstaltet aus diesem Grund ihren 13. Tag der Oste am 2. April  in Cadenberge. Zur Eröffnung sprechen die Bürgermeister Harald Zahrte (lks., Land Hadeln) und Wolfgang Heß (Cadenberge). Mehr > AG OSTELAND

AG Osteland: Freude über viele Neumitglieder

7. 3. 2017. Über anhaltenden Zustrom neuer Einzelmitglieder, Gemeinden und Vereine freut sich die Arbeitsgemeinschaft Osteland. Aufgenommen wurden in den jüngsten Vorstandssitzungen: der Heimat- und Kulturverein "De Osten Strom" aus Cadenberge-Geversdorf (Foto: Vorsitzender Günter Lunden), die Musikschule An der Oste, die Firma BE Solutions, Berlin, der Landkreis Rotenburg (Wümme), die Gemeinde Oberndorf und die neu gebildete Samtgemeinde Land Hadeln sowie als Einzelmitglieder Christian Vollmers, Hechthausen, Markus Schoppmann, Kassel, Heinz Herbert, Kassel, Sabine Stabel, Burweg, Reinhard Lindenberg, Ohrel,und Ute Schlichtmann, Cadenberge. 

 

Damit umfasst die gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V., die größte ehrenamtlich geführte Gewässergebietskooperation Deutschlands, nunmehr 624 Mitglieder, davon 24 Kommunen und 42 Firmen, Vereine und Verbände. Eine Liste aller korporativen Mitglieder steht hier

 

Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen. Der Beitritt ist möglich zu einem Jahresbeitrag ab 10 Euro (Einzelmitglieder) bzw. ab 100 Euro (Firmen, Vereine, Kommunen). Ein Aufnahmeantrag zum Download ist hier verfügbar.

Osteland-Wels: Vorstand als Vorkoster

7. 3. 2017. MarC5-Küche begeistert. Als Testesser betätigten sich im MarC5 in Cadenberge elf Vorstandsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Osteland. Sie zeigten sich begeistert von dem Fischgericht, das am 2. April den rund 200 Gästen des 13. Tages der Oste im MarC5 serviert werden soll: Osteland-Welsfilet mit Hamburger Senfsauce. Mehr > AG OSTELAND

Beide Natureum-Störe verendet

5. 3. 2017.  Sie galten vielen als eine der Hauptattraktionen im Natureum Niederelbe: die beiden Störe der vom Aussterben bedrohten Art Acipenser sturio im großen Aquarium im Eingangsbereich des Küstenmuseums. Aus unbekannten Gründen sind die beiden Raritäten in der vorigen Woche verendet. Bericht und Fotos > SILBERNES NETZ OSTE

4. 3. 2017. TV-Jubiläum. Seit der stark beachteten ersten Folge von OstelandTV im März 2015 (Foto) sind zwei Jahre vergangen. Heute ist die 40. Folge des (zeitweise sogar alle 14 Tage erschienenen) Videomagazins der AG Osteland online gegangen - mit einem virtuos geschnittenen Rückblick.

Retten 239 Genossen den Ostener Dorfladen?

4. 3. 2017. Die mit einer Infoveranstaltung (Foto) im Osteland-Festhaus gestartete Initiative zu Erhaltung des Ostener Blumenhauses durch eine Bürgergenossenschaft scheint erfolgreich gewesen zu sein: Bis heute haben 239 Personen 732 Genossenschaftsanteile zu je 50 Euro reserviert, wie der Ostener Bürgermeister und Osteland-Mitbegründer Carsten Hubert (CDU) mitteilt. Am kommenden Montag wird eine Vertreterin des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems die Arbeitsgruppe über die weiteren Schritte zur Gründung einer Genossenschaft vor Ort in Osten unterrichten. Zur Umgestaltung der Räume wird ein Ladenbauer zu Rate gezogen, der diesen Sonntag darüber informiert, wie der Laden künftig aussehen kann. Ein Vorstellungsgespräch mit einem möglichen Leiter des Blumenhauses hat in dieser Woche bereits stattgefunden. Carsten Hubert ist guter Dinge: "Im Moment steht einer Gründung der Genossenschaft eigentlich nichts im Weg."

Hamburg will HVV bis in die Urlaubsorte

4. 3. 2017. Rückschlag für den Plan, den HVV rasch bis Hemmoor auszuweiten: Hamburg besteht laut NEZ auf einer großen Lösung mit den Urlaubsorten Otterndorf  und Cuxhaven. Aufgrund der nun notwendigen Neuverhandlungen sei mit einer Einbeziehung Hemmoors nicht vor 2018/19 zu rechnen, sagt die in Sachen HVV hochengagierte Staatssekretärin Daniela Behrens (SPD, Foto). > LANDMUT

AM 1. MÄRZ: UNTER OSTENS SCHWEBEFÄHRE BLÜHT DER ERSTE KROKUS

Museumsschiffe: Sorgen vom Cuxland bis Kiel

1. 3. 2017. Riesenresonanz findet zurzeit in den sozialen Netzwerken die Stellungnahme eines schleswig-holsteinischen Kapitäns, der sich angesichts bürokratischer Regelungen um die von Ehrenamtlichen erhaltenen und betriebenen Traditionsschiffe sorgt. Seine saftige Kritik an CSU-Verkehrsminister Alexander Dobrindt ist hier online nachlesbar.

Anlass zur Sorge gibt es nicht nur in Cuxhaven (Feuerschiff Elbe 1), sondern überall an Küste und Kanal bis hinauf nach Kiel: Dort sehen die Organisatoren der Kieler Woche die berühmte Großseglerparade in Gefahr, wie heute die Presse meldet. Freunde der Traditionsschiffe haben jetzt eine Protest-Petition gegen Minister Dobrindts "Verordnungsirrsinn" gestartet, die hier unterschrieben werden kann.

Elb-link: War Aschermittwoch alles vorbei?

1. 3. 2017. Die  Meldungen zum Thema Elblink-Fähre überschlagen sich: erst Ankündigung der Betriebseinstellung (siehe heutige NEZ-Schlagzeile), dann überraschende Weiterführung durch den Kapitän angeblich auf eigene Faust, zurzeit Arbeit an einem Notfallplan und Suche nach einer Auffanggesellschaft mit ungewissen Chancen... 

Dazu schreibt der AG-Osteland-Mitstreiter und SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer (kl. Foto: mit Ministerpräsident Stephan Weil und Ostefreunden in Cuxhaven): "Ich persönlich bin immer noch von der Fährverbindung überzeugt. Von daher will ich gern mit meinen bescheidenen Mitteln dabei helfen, einen 'Neustart' zu prüfen. Die Voraussetzungen sind recht gut! Infrastruktur an den Anlegern stimmt, Beförderungszahlen steigen und gutes Personal ist vorhanden ... dran bleiben!" Maßgeblich in die aktuellen Bemühungen einbezogen ist die niedersächsische Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Behrens (Foto), die 2015 Taufpatin der "Grete" war, eines der beiden Fährschiffe.

Schlagzeilen wie "Reederei stellt Betrieb ein" (Niederelbe-Zeitung) sorgten am Mittwoch an der Küste für Alarm. Die Zeitungen beriefen sich auf eine offizielle Facebook-Mitteilung (l.), mit der die Elb-Link-Reederei am Dienstag den Ausfall "aller Fahrten" vom heutigen  Aschermittwoch an verkündete. Auch auf unseren Facebook-Kanälen (Adressen unten) setzte ein Proteststurm ein. Am Abend meldete der NDR den angeblichen Weiterbetrieb, heute folgte ein Dementi.

Video: Hochbetrieb auf der Wischhafen-Fähre

Unterdessen war die traditionsreiche Elbfähre Glückstadt – Wischhafen, für die ab 1. März der Sommerfahrplan gilt, am Aschermittwoch gut besucht und gut gebucht, wie dieses Video von heute Mittag zeigt. Die Elbfähre bildet den Mittelpunkt der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel.

1. 3. 2017. Wehr erhalten! Die Appelle – u. a. der AG Osteland – scheinen gewirkt zu haben. "In einem sind sich alle Fraktionen im Bremervörder Stadtrat einig: Das historische Oste-Wehr mit dem Schleusenhaus soll nicht abgerissen, sondern erhalten werden," so die Presse. Bürgermeister Detlev Fischer will mit dem Land über Kostenbeteiligung verhandeln. > LANDMUT

1. 3. 2017. Herz für die Oste. Im Stader Tageblatt porträtiert Grit Klempow den Oldendorfer Fähren- und Ostefreund Burkhard Ziemens, 61, der 27 Jahre lang Pastor der Flussgemeinden zwischen Horst und Brobergen war und jetzt aus Gesundheitsgründen in den Ruhestand geht. Der "Seelsorger mit Humor" wird mit den Worten zitiert: "Mein Herz schlägt für die Region, die Oste, die Natur hier" - und für die Menschen.

Schon mal vormerken: Oste-Fest am 2. April

Mit rund 300 geladenen Gästen begeht die AG Osteland am Sonntag, 2. April, im Cadenberger MarC5 ihren 13. Tag der Oste; am Nachmittag folgt die Hauptversammlung. Im Mittelpunkt der Matinee stehen die Verleihung des Oste-Kulturpreises "Goldener Hecht" und ein Festvortrag zum Jahresthema "300 Jahre Weihnachtsflut 1717" von Deichforscher Prof. Dr. Norbert Fischer (Foto).

2. 2017. In der Oberndorfer Kombüse 53 Grad erwartet die "Sonntagskinder" am Sonntag, 5. März, 16 Uhr, ein musikalisch-literarischer Nachmittag um James Krüss. Die Schauspielerin Petra Jaeschke und der Musiker Michael Paulitschek präsentieren ein kleines, feines Programm über den Helgoländer Dichter und Schriftsteller. Kulturmeldungen aus dem Osteland > GOLDENES NETZ OSTE

850 mal "Wir an der Oste". Ihr 850. Mitglied konnte jetzt die von der Arbeitsgemeinschaft Osteland betreute, täglich aktualisierte  Facebook-Gruppe "Wir an der Oste" begrüßen (abonnieren hier). Die Adressen von 15 weiteren Facebook-Gruppen und -Seiten der Arbeitsgemeinschaft Osteland stehen ganz unten auf dieser Seite.

Gute Nachrichten beim Gemeindenachmittag

2.2017. Gute Nachrichten beim Oberndorfer Gemeinenachmittag mit Kaffee, Kuchen und dem Chor "Shanty und Lerchen" (Foto):  Im Spätsommer kann die Hauptstraße endlich saniert werden. Die Gemeinde erwartet 70 % Fördermittel für die mit 2,35 Millionen Euro veranschlagte Asphaltierung samt neuer Gehwege, wie Bürgermeister Detlef Horeis (SPD) in der ehemaligen Kiebitzschule mitteilte. Nach der Erneuerung sollen entlang der Hauptstraße rote Rosen gepflanzt werden. Bericht > AKTUELL

1. 3. 2017. Landküche auf N3. Bei der Jubiläums-Radtour der AG Osteland auf der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel im Mai 2014 war "der kulinarische Höhepunkt das Essen im Restaurant "ZumDückerstieg", erinnert sich Tourenleiter und Ostepreisträger Peter Prüß (Foto). Auf seinen Vorschlag hin wird die Landküche im N3-Fernsehen am 1. März ab 16.20 Uhr präsentiert. > AKTUELL

Kreis läßt sein Welterbe nicht verkommen

Beiträge aus dem Februar 2017 unter FEBRUAR 2017.

Wem www.oste.de gefällt...

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazin" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

 

AG Osteland

c/o Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}