Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.
Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.

Oste-Ticker +++ www.oste.de +++

Eine schöne Osterpause wünscht www.oste.de! Im Kreis Stade ist bereits am Karfreitag der Radwanderbus in die Saison gestartet; einer der Endpunkte ist das Natureum an der Oste. Auch überall sonst am Oste-Radweg und an der Deutschen Fährstraße sind die ersten Radler unterwegs - wie am alten Hafen in Freiburg (Foto).

Oberndorf-Film schlägt weiter Wellen

14. 4. 2017. Zum zweiten Mal wurde in Oberndorf dieser Tage der Kinofilm "Von Bananenbäumen träumen" von Ostepreisträgerin Antje Hubert vor vollem Haus präsentiert - gut auch für die ehrenamtlich geführten "Lichtspiele Oberndorf", deren Kasse der Publikumsansturm zugute kam. In vielen ländlichen Gemeinden, unter anderem in Otter unweit der Ostequellen, sind Vorführungen geplant. Unterdessen hält das bundesweite Medieninteresse an dem Film über Bürgerengagement im abgelegenen ländlichen Raum weiterhin an. So berichtete jetzt erneut der NDR – der Beitrag steht hier in der Mediathek. Besonders gelungen ist auch eine Oberndorf-Reportage auf Sat1. Vor der Kamera standen wieder viele Ostefreunde, darunter Ex-Schulleiterin Christiane Möller (Screenshot oben).

7. 4. 2017. Preisgekrönte Oste-Fotos. Ihre atemberaubend schönen Oste-Bilder zeigt die Profi-Fotografin Gundula Ida Gäntgen (Hechthausen) jetzt auf einer eigenen Website. Die Künstlerin wurde von der AG Osteland mit dem Oste-Kulturpreis Goldener Hecht ausgezeichnet.

1717: Sturmflutopfer melken verendete Kühe

5. 4. 2017. Es geschah (auch) im Osteland: Verdurstende und verhungernde Flutopfer melken verendete Kühe oder schneiden rohes Fleisch aus deren Kadavern. Verzweifelte Mütter umklammern ihre sterbenden Kinder, während sie auf Resten von Reetdächern in eisiger Nacht über eine gigantische Wasserwüste treiben: Chronisten und Kupferstecher haben das Leid überliefert, das die Weihnachtsflut 1717 über Hadeln, Kehdingen und die gesamte Nordseeküste brachte. >>> Dem Gedenken an die Hochwasser-Katastrophe vor 300 Jahren - Schwerpunktthema 2017 der AG Osteland - galt beim Tag der Oste der Festvortrag von Prof. Dr. Norbert Fischer (Foto). Die Ostefreunde Elke Loewe und Thomas B. Morgenstern - Teilnehmer der Veranstaltung in Cadenberge - haben Bücher zum Thema verfasst. Das Küstenschifffahrtsmuseum Wischhafen hat eine Ausstellung organisiert (ab Ostersonntag). Termine, Dokumente und Literaturtipps auf unserer Sonderseite GOLDENES NETZ / 1717

4. 4. 2017. Bürgermeister-DuellNachdem die CDU heute Abend den Hemmoorer Bürgermeister Lasse Weritz (r.) zu ihrem Kandidaten im Wahlkreis Geestland nominiert hat, wird es bei der Landtagswahl ein Duell zwischen Bürgermeistern von der Oste geben: Die SPD hatte zuvor bereits den Hechthausener Bürgermeister Jan Tiedemann (l.) als ihren Kandidaten aufgestellt. > AKTUELL

Schwebefähren-News aus aller Welt

4. 4. 2017. Bereits seit 15 Jahren betreibt Jochen Bölsche die internationale Schwebefähren-Website www.schwebefaehre.org mit neuesten Nachrichten von den Fähren in Argentinien, Spanien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Seit vier Jahren gibt es zusätzlich ein – mehrmals wöchentlich aktualisiertes – Facebook-Angebot zum Thema Schwebefähren international. Jetzt erwartet Bölsche den 500. Abonnenten der FB-Gruppe. Bei Interesse liken und abonnieren: facebook.com/groups/Schwebefaehren

Anwohnerprotest an der Deutschen Fährstraße

4. 4. 2017. Vor einem Abwägungsprozess steht der Planungsausschuss der Gemeinde Hechthausen am Mittwoch, 5. April, 20 Uhr, im Rathaus: Es geht um den umstrittenen Bau eines Ferienhausgebietes im idyllischen Ortsteil Kleinwörden (an der Deutschen Fährstraße). Dort haben Anwohner seit langen Pro- und vor allem Contra-Schilder aufgestellt (wir berichteten). Anregungen und Bedenken zum Projekt Mühlenhof präsentiert eine 500 Seiten umfassende Synopse, die online verfügbar ist (PDF, längere Ladezeit!). -  Leseempfehlung: "Osterhase gegen Ferienhäuser" von Egbert Schröder (Niederelbe-Zeitung, Dienstag)

4. 4. 2017. Bus wirbt. Der BürgerBus Osteland in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten startet eine Aktion Mitgliederwerbung: Für alle, die den BürgerBus Osteland e. V. - Mitglied der AG Osteland - unterstützen möchten, gibt es bis zum 31. Mai eine Frühlings-Werbeaktion. > LANDWUT - LANDMUT

13. Tag der Oste 2017: And the winner ist...

2. 4. 2017. Die Vergabe von sieben Goldenen Hechten war der Höhepunkt des 13. Tages der Oste, zu dem die Osteland-Vorsitzenden Claus List und Walter Rademacher (kl. Foto) rund 220 Besucher begrüßten. Die Namen der Preisträger (oben) waren bis zuletzt geheim gehalten worden. Alle Laudatiotexte und die Festrede "Das Jahr an der Oste" stehen unter > TAGE DER OSTE.

2. 4. 2017. "Oscar" für Regisseurin. Einer der ergreifenden Höhepunkte: Tief bewegt und zugleich mit Humor reagierte die Hamburger Dokumentarfilm-Regisseurin Antje Hubert ("Von Bananenbäumen träumen")  auf die Verleihung des im Volksmund so genannten "Oste-Oscars" für ihren Film über das bürgerbewegte Oberndorf. Hubert überglücklich: "Ich habe einen Oscar!" > TAGE DER OSTE

Tag der Oste: "Dabeisein hat sich gelohnt"

3. 2. 2017. Starkes Echo. Gute Resonanz bei Presse und Publikum findet der 13. Tag der Oste in Cadenberge. Auf dem Titel und ganzseitig im Innenteil berichtet zum Beispiel Redakteurin Carmen Monsees in der Niederelbe-Zeitung über die Festveranstaltung und die diesjährigen Preisträger. Positiv äußern sich auch die Gäste, so zum Beispiel NABU-Urgestein Uwe Baumert (Deinstedt) auf Facebook: "Wie immer: Eine tolle Veranstaltung! Wie immer: Dabeisein hat sich gelohnt! ALLEN Beteiligten vielen Dank. Freue mich auf nächstes Jahr und dann Ehrung für das 700. Mitglied! Weiter so!" - Bis zum Erreichen der 700er Grenze fehlen dem gemeinnützigen Verein zur Zeit allerdings noch 65 Mitglieder... Ein Beitrittsformular (Jahresbeitrag: zehn Euro) steht hier

 

Zum Thema:

 

Politiker-Lob für AG Osteland: "Bedeutende NGO mit hoher Reputation"

Vertrauen für alle - und eine Runde Eisbecher

2. 4. 2017. Mit einer Runde Eisbecher im CadenbergerMarC5  feierten die Vorstandsmitglieder der AG Osteland am Sonntag den mit viel Applaus aufgenommenen Tag der Oste und den Ausgang der anschließenden Hauptversammlung: Alle erneut kandidierenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls einmütig entlastet (und in höchsten Tönen für seine Kassenführung gelobt) wurde Schatzmeister Ewald Romund aus Großenwörden. Die Liste der Mitglieder des neuen / alten Vorstands steht unter > VORSTAND

"Das Osteland noch lebenswerter machen"

2. 4. 2017. Wie in jedem Jahr bot der Tag der Oste auch den reichlich vertretenen Abgeordneten und Bürgermeistern unter den Ostefreunden wieder Gelegenheit zum Politiker-Plausch - hier im Bild (v.l.n.r.) Kreistagsabgeordneter Uwe Dubbert (SPD), Parl. Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) und MdL Uwe Santjer (SPD). Santjer drückte noch während der Versammlung über Facebook seine Anerkennung für die "Lobby für die Oste" aus: "Ich bin berührt, weil sie die Geschicke ihrer Dörfer entlang der Oste selbst in die Hand nehmen! ...  In sieben verschiedenen Kategorien wurde heute der 'Oste-Oscar' verliehen!" Santjer weiter:

"Menschen in den Dörfern organisieren, dass es Museen, Kneipen, Einkaufsläden, Kinderbetreung, Theatergruppen, Fischzucht, Veranstaltungen und vieles mehr gibt!  Hier stellt jeder einen Teil seines Könnens der Allgemeinheit zur Verfügung... wirklich vorbildlich...  Im Zentrum dieser Bewegung gelingt es Renate und Jochen Bölsche mit Team, bestehend aus engagierten Bürgerinnen und Bürgern, das Osteland noch lebenswerter zu machen... Ihr habt Euch um das Osteland verdient gemacht... Danke."

2. 4. 2017. Fährmann in Gold. Seit 2005 verleiht die AG Osteland an verdiente Nichtmitglieder den Kulturpreis Goldener Hecht. Daneben vergibt der Verein eine Ehrennadel für engagierte Mitstreiter, den Goldenen Fährmann. Wer am Sonnntag in der Jahreshauptversammlung diese höchste Mitglieder-Auszeichnung erhält, steht unter > EHRUNGEN

2. 4. 2017. Kulinarik-Premiere. Deutschlands berühmtester Fisch - das ist zurzeit der Afrikanische Wels aus der Zuchtanlage der Oberndorfer Ostewert AG. Dem Wels (Markenname: Garry) sind nicht nur ein Kinofilm und viele TV-Reportagen gewidmet, sondern auch Beiträge in rund 200 Tageszeitungen. Die 220 Teilnehmer des 23. Tages der Oste im Cadenberger MarC5 erlebten eine Premiere: Es gab Garry mit Senfsauce. > AKTUELL

1. 4. 2017. Kein Aprilscherz: Auf einer soeben erschienenen riesigen offiziellen Cuxland-Fahrradkarte ist weder die Oste namentlich aufgeführt noch sind Osten und das nationale Baudenkmal Schwebefähre verzeichnet. Ebenfalls nicht vermerkt: attraktive Tourismusziele wie die Fährstellen in Gräpel und Brobergen. Wie unsere Leser auf Facebook über die Karte spotten, steht unter > AKTUELL

 

Zum Thema Touristiker-Fehlleistungen:

 

Wo liegt "Bremervörde in Tostedt"?

1. 4. 2017. Neuer Womo-Führer. Ein Infoblatt, das die 260 Kilometer lange Deutsche Fährstraße Bremervörde - Kiel als „Straße der Wohnmobile“ präsentiert, liegt in einer Neuauflage vor, entwickelt und aktualisiert von AG-Osteland-Vize Walter Rademacher. Routen-Infos > STRASSE DER WOHNMOBILE

1. 4. 2017. Osten wird 800. Der Heimatverein Osten lädt für den 5. April, 20 Uhr, zum Stammtisch in das Restaurant "Altes Amtsgericht" ein. Thema: "Wir werden 800 Jahre alt - in zwei Landkreisen: das Kirchspiel Osten". Es wird u.a. um eine  Veröffentlichung zum Jubiläum gehen, wie Heimatpfleger Frank Auf dem Felde mitteilt. > GOLDENES NETZ

1. 4. 2017. Drohne über Neuhaus. Anklang findet ein neues, sensationell gelungenes Werbe-Video, das Neuhaus mit Drohnenaufnahmen präsentiert. Verantwortlich zeichnen überwiegend AG-Osteland-Mitglieder: Walter Rademacher und Flying Foto Hemmoor (Kamera), Magic Chris Cosmo (Sprecher), Jens Thedrian (Musik) und Karl-Heinz Brinkmann (Schnitt). > AKTUELL

Fast 60 Sponsoren stifteten Goldene Hechte

1. 4. 2017. Seit 2005 verleiht die Arbeitsgemeinschaft Osteland alljährlich den Kulturpreis "Goldener Hecht" für Verdienste um die Region, so auch beim 13. Tag der Oste am kommenden Sonntag.

 

Gestiftet wird das Preisgeld in Höhe von jeweils insgesamt 3500 Euro seit Anbeginn von Sponsoren aus der Geschäftswelt und von Kommunalpolitikern aller Parteien. Die diesjährigen Sponsoren sind Dirk Tiedemann, Tornesch, die Firma Badstudio Röndigs, Stade, die Wespa, die Elbfähre Glückstadt – Wischhafen, die Firma BE-Solutions, Berlin, der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann, Cuxhaven) und die AG Osteland (Osten).

 

Seit 2005 haben damit 59 Sponsoren "Oste-Oscars" gestiftet, viele davon bereits mehrfach - siehe unsere Ehrentafel mit den Namen aller bisherigen Spender.

Seit zehn Jahren ein Magazin fürs Osteland

In der Druckerei: Ostefreundin Ulrike Brauer-Iburg mit dem neuen Magazin

1. 4. 2017. Am 30. Juni 2006, also vor gut zehn Jahren, erschien in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V. die erste Ausgabe des "Osteland-Magazins" der Heimatzeitungen. Soeben ist eine neue Ausgabe  (Bild links) fertiggestellt worden, produziert bei der Firma Druckpartner in Hemmoor. Vorab gibt es das fertige Heft für über 200 geladene Gäste beim 13. Tag der Oste an diesem Sonntag, 2. April, im MarC5 in Cadenberge. Am kommenden Montag liegt das Magazin (Redaktion: Thomas Schult, Anzeigen: Alfred Skarneck) dann der Niederelbe-Zeitung, der Bremervörder Zeitung und einer Teilauflage des Stader Tageblattes bei. Außerdem gibt es das 32 Seiten starke Magazin kostenlos auch in vielen Tourist-Informationen entlang der gesamten Oste.

1. 4. 2017. Deich-Route. Lange Zeit war die überaus beliebte Karte vergriffen, jetzt ist sie neu aufgelegt worden: das Faltblatt zur Historischen Ostedeichroute Belum - Hechthausen, die 65 Aluminium-Infotafeln zur Geschichte des Deichbaus und der Ostehäfen verbindet. Erarbeitet worden waren die Schilder 2010 von sechs Heimatpflegern . Mehr > OSTE-DEICHROUTE

Verleihung des "Oste-Oscar" vor 210 Gästen

1. 4. 2017. Die 2004 gegründete gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft Osteland vertritt den Einzugsbereich des Flusses in den Landkreisen Cuxhaven, Stade, Rotenburg und Harburg (siehe Karte). Rund 210 geladene Gäste erwartet die "Lobby für die Oste" zu ihrem 13. „Tag der Oste“ am Sonntag, 2. April, im Bürgersaal des MarC5 in Cadenberge. Nach dem Bericht des Osteland-Vorsitzenden Claus List über „Das Jahr an der Oste“ hält Prof. Dr. Norbert Fischer, Hamburg, den Festvortrag zum Thema „Sturmfluten an Oste und Elbe“ anlässlich der großen Weihnachtsflut 1717 vor 300 Jahren. Auch in diesem Jahr verleiht die Arbeitsgemeinschaft Osteland den Ostekulturpreis „Der Goldene Hecht“, den sogenannten Oste-Oscar, an Menschen, die sich durch ihr Wirken und ihr Engagement im Osteland in den Landkreisen Cuxhaven, Harburg, Rotenburg/Wümme und Stade verdient gemacht haben - und zwar in den Kategorien Jugend, Traditionspflege, Naturschutz, Dorfleben, Kultur, Medien und Regionalgeschichte. Der traditionelle Fischteller im Anschluss an das Festprogramm bietet in diesem Jahr - eine kulinarische Premiere! -  ein Gericht mit Afrikanischem Wels, der aus der unlängst gestarteten Zucht der Ostewert AG in Oberndorf stammt. Um 14.30 Uhr schließt sich die Jahreshauptversammlung der AG Osteland an, u.a. mit einigen Neuwahlen.

Geversdorf: Oste-Klappbrücke wird gesperrt

1. 4. 2017. Die planmäßigen Instandsetzungsarbeiten am Nordpylon der Klappbrücke in Geversdorf werden vom 4. bis 6. April 2017 ausgeführt. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade informiert, dass während der Arbeiten das Hochklappen der Brücke nicht möglich ist und deshalb die Durchfahrtshöhe in Abhängigkeit von den Gezeiten für die Schifffahrt eingeschränkt ist. Für den Straßenverkehr auf der L 111 wird es kurzzeitige Einengungen an der Arbeitsstelle geben, ein beidseitiges Passieren wird jedoch grundsätzlich ermöglicht. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Oste-Wasserstraßennutzer um Verständnis für Behinderungen durch die Baumaßnahme.

"Gülliges Dorf" mit großem TV-Auftritt

1. 4. 2017. Als "Sensation" und dorfpolitische "Pionierleistung" von deutschlandweiter Bedeutung hat der NDR in der Sendung "Mein Nachmittag" die Oberndorfer Bürgerprojekte vorgestellt (Beitrag jetzt in der > MEDIATHEK). Der Enthusiasmus von Bert Frisch (Ostewert AG) und von Regisseurin Antje Hubert (Dokumentarfilm "Von Bananenbäumen träumen") wirkten nicht nur ansteckend auf die Moderatoren Yared Dibaba und Kristina Lüdke, sondern machten sicherlich auch das Fernsehpublikum neugierig auf die innovative Gemeinde an der Oste, wo mit Güllekraft afrikanische Welse gezüchtet werden. In der Sendung erhielt Oberndorf einen neuen Beinamen: Nach "gallisches Dorf" und "galliges Dorf" heißt die Gemeinde nun auch "gülliges Dorf". > LANDWUT, LANDMUT

16 Facebook-Gruppen für die AG Osteland

Das sind die 16 Facebook-Gruppen bzw. -Seiten der AG Osteland. Die meistbesuchten / meistgeliketen Facebook-Angebote - einschließlich einiger befreundeter Seiten - waren im März 2017 *zum Vergleich: (Dezember 2016, Juli 2016):
 
Wir an der Oste ... 860 (772, 693)

https://www.facebook.com/groups/wiranderoste/

 

Kehdingen ... 638 (588, 560)

 

Arbeitsgemeinschaft Osteland ... 569 (556, 536)

 

Schwebefähren ... 481 (464, 426)

 

Krimiland Kehdingen-Oste ... 361 (359, 363)

 

Landwut - Landmut ...  340 (311, 310)

 

Osteland TV ... 297 (277, 268)

 

Oste-Skipper / Blaues Netz ... 285 (280 [268)

 

Oste-Kultur / Goldenes Netz ... 319 (306, 260)

 

Oste-Radweg Tostedt - Balje ... 271 (265, 256)

 

Oste-Natur / Grünes Netz ... 238 (220, 202)

 

Hadeln ... 237 (236, 184)

 

Historischer Fährweg Hemmoor  ... 155 (146, 139)

 

Deutsche Fährstraße Bremervörde - Kiel ... 165 (153, 137)

 

Oste-Stör / Silbernes Netz ... 67 (62, 58)

 

Weihnachtsflut 1717 ... 37 (8, 2)

Weitere Beiträge dieser Startseite unter OSTE-TICKER MÄRZ 2017.2

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazin" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

 

AG Osteland

c/o Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}