Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.
Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.

Oste-Ticker +++ www.oste.de in Kürze

26. 6. 2015. Innovatives Oberndorf. "So viel Innovationskraft ist uns nirgendwo sonst begegnet." Mit diesen Worten sprach heute Nachmittag in Rotenburg Heike Ressmeyer (Landwirtschaftskammer) namens der Jury den einzigen Sonderpreis des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ der Oste-Gemeinde Oberndorf zu. > AKTUELL

25. 6. 2015. Sternfahrt zur Oste. Neuhaus ist am Wochenende Ziel der 2. nationalen Sternfahrt des Deutschen Motorsportverbandes. Teilnehmer aus Bayern, die per Wohnmobil in Neuhaus eintrafen, zeigten sich begeistert von der Lage der Stellplätze am Yachthafen und von der Begrüßung durch Platzwart Eichsteller (Foto). > STRASSE DER WOHNMOBILE

25. 6. 2015. Osteland-Bus. Die Ankunft des Fahrzeugs der Bürgerbus-Initiative Oldendorf-Himmelpforten steht unmittelbar bevor, das Fahrtraining für die ehrenamtlichen Busfahrer und Busfahrerinnen wird im Juli beginnen. Der BürgerBus Osteland wird am 1. Juli um 10 Uhr an der Ostefähre in Gräpel übergeben. > AKTUELL

23. 6. 2015. Verwunschener See. Zu den verwunschenen Winkeln des Ostelandes zählt seit seiner Unterschutzstellung der "verbotene" Balksee (1,2 Quadratkilometer groß, 1,2 Meter tief) samt der beiden Abflüsse: dem 12 Kilometer langen Neuhaus-Bülkauer Kanal und der Aue; beide speisen die Oste. Fotos und Wandertipps > GRÜNES NETZ

22. 6. 2015. "Mr. Natureum". Der hochverdiente Wischhafener Kommunalpolitiker und Tourismusförderer Heinrich von Borstel, 79, steht für eine Wiederwahl als Vorsitzender des Touristikvereins Kehdingen nicht mehr zur Verfügung. Der populäre Sozialdemokrat gilt seit Jahrzehnten als "Kehdinger Urgestein" und "Mr. Natureum". > TOURISMUS

19. 6. 2015. Lebensader Oste. An die Bedeutung der Oste als Schifffahrts- und Handelsweg und als "Lebensader der Hemmoorer Schiffer" im 19. und 20. Jahrhundert erinnerte Ortsheimatpfleger Heino Grantz bei der Eröffnung der jüngsten Ausstellung des städtischen Arbeitskreises Kunst und Geschichte in der Kulturdiele. Fotos, Video > BLAUES NETZ

18. 6. 2015. Fluss Nr. 1 im TV. Die Oste, laut Landesregierung "schönster Fluss Niedersachsens", und ihre Schwebefähre sind Thema des N3-Films "Hol över" an diesem Freitag um 20.15 Uhr, abrufbar auch in der Mediathek. Der Deutschen Fährstraße war auch ein Vortrag von Jochen Bölsche bei der SPD-AG 60 plus (Foto) gewidmet. > AKTUELL

18. 6. 2015. Dorf mit Zukunft. Bürgermeister Horeis (r.) und Oberndorfer Aktivbürger - sämtlich Mitglied der AG Osteland - präsentierten ihre Gemeinde vor einer Auswahlkommission für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Die Chancen stehen nicht schlecht: Oberndorf ist eine von landesweit nur noch elf Anwärtergemeinden. > AKTUELL

18. 6. 2015. Duell im Video. Jetzt online: die Juni-Extraausgabe von "Oestinger TV" zum 10-jährigen Bestehen der Partnerschaft der Schwebefährendörfer Osten und Osterrönfeld und zum 10. Ostener Fährmarkt - unter anderem mit dem Luftballon-Duell der Bürgermeister Bernd Sienknecht und Carsten Hubert. > SCHWEBEFÄHREN

14. 6. 2015. Jux am Kanal. Das war am Wochenende das größte Jux-Spektakel im Osteland: Aberhunderte säumten am Sonntag den Oste-Hamme-Kanal, wo sich  zwischen Findorf und Kreuzkuhle 17 Mannschaften zum drittenmal ein total verrücktes Kanurennen lieferten. Drei Videos und viele Fotos > AKTUELL

14. 6. 2015. Kulinarik im Hafen. Sonntägliche Attraktion im idyllischen alten Hafen von Neuhaus: Eine von Ostefreunden organisierte "kulinarische Meile" im Hafenschuppen mit Torten, Labskaus, Aalbrötchen und - erstmals im Angebot der "Fief Smutjes" - mit einem "Osteland-Teller" mit Matjes, Shrimps und Bratkartoffeln. > AKTUELL

14. 6. 2015. Zoo mit Menü. Begeistert aufgenommen wurde auch die jüngste Folge der Veranstaltungsreihe "Zoo mit Menü" - Thema diesmal: Australien - in der Wingst und in Oberndorf. Nach der Privatführung durch den Zoo genossen die Besucher ein "Aussie Barbecue" und ein faszinierendes Didgeridoo-Konzert. Fotos und Video > AKTUELL

14. 6. 2015. Land der Seen (1). Das Osteland ist auch ein Land der Seen. Im Zuge des neuen "Osteland"-Nordpfades bieten sich auch Spaziergänge an, bei denen zwei Seen erkundet werden: der Vörder See und der Auesee in Bremervörde, unmittelbar am Ausgangspunkt der "Fährienstraße". Viele Fotos auf > DEUTSCHE FÄHRSTRASSE

14. 6. 2015. Land der Seen (2). Zu den "wanderbaren Seen" in Osteland zählt auch der Ostesee an der Deutschen Fährstraße und dem Oste-Radweg - mit Natureum, Wasserski-Anlage, Historischer Ostedeichroute und dem malerischen und gastlichen Flecken Neuhaus. Fotos von der zweistündigen 7-km-Rundtour > DEUTSCHE FÄHRSTRASSE

12. 6. 2015. Wander-Vogel.  Die Statue "Willie Wandervogel" am Vörder See nahe der Oste wurde am Freitag eingeweiht. Mit dem "N"-Logo des neuen Wanderwegsystems im Kreis Rotenburg wirbt der hölzerne Vogel u. a. für den "Nordpfad Vörder See / Osteland", einen Teil der "Deutschen Fährstraße". Viele Fotos auf > DEUTSCHE FÄHRSTRASSE

12.6. 2015. Bier von der Oste. Seit gebau zehn Jahren braut der Neuhäuser Gastronom und Ostelandfreund Olaf Schlichting sein eigenes Bier. Zum Jubiläum der nach einem seiner Vorfahren benannten Kultsorte "Cronemeyer's" gratulierte am Donnerstag auch der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Osteland. Mehr im Archiv > WESER-KURIER

11. 6. 2015. Nachmittags Nulltarif. Einen wegweisenden Beschluss hat der Förderverein Kiebitz & Co. in Oberndorf gefasst: Die Nachmittagsangebote für Schulkinder gibt's zum Nulltarif. Das Programm, das Kurse und Hausaufgabenhilfe umfasst, war nach der umstrittenen Schließung der Grundschule geschaffen worden. > LANDMUT

11. 6. 2015. Oratorium von der Oste. Eine Uraufführung der besonderen Art bewegte über 500 Besucher des jüngsten Evangelischen Kirchentages in Stuttgart: das Brass-Oratorium "Anne – damit wir klug werden! Das kurze Leben der Anne Frank“, die sechste gemeinsame Produktion von Reinhard und Marita Gramm aus Geversdorf an der Oste. > GOLDENES NETZ

9. 6. 2015. Neue Oste-Skipper. Dank erfolgreich absolvierter Führerschein-Lehrgänge bei Kursleiter Reinhold Grasbeunder starten dieser Tage viele frischgebackene Skipper in die neue Saison. Die Kurse wurden organisiert mit dem BC Elm und dem WSC Osten, angeschlossen dem Blauen Netz der AG Osteland. Alle Absolventen > BLAUES NETZ OSTE

8. 6. 2015. Rock von der Oste. Sebastian Tischer, "Knechtsand"-Singer/Songwriter aus Neuhaus, hat für die DGzRS die Rock-Symphonie "Ein Herz, ein Kreuz, ein Anker" herausgebracht, die am heutigen Montag ab 20 Uhr in den Radio-"TOP 15" von NDR 1 Niedersachsen zu Abstimmung gestellt wird. Tipps zum Voten > AKTUELL

8. 6. 2015. Auf Rademacher-Kurs. Schwenkt Hamburgs Wirtschaft auf den Kurs von Elbvertiefungsgegnern wie dem AG-Osteland-Vize Walter Rademacher um? Die Unternehmen der Verkehrsbranche wünschen sich laut Abendblatt mehr Zusammenarbeit der großen deutschen Häfen in Hamburg und Bremen. > BLAUES NETZ OSTE

8. 6. 2015. Fest der Ehemaligen. Im Osteland lässt es sich bestens feiern. Am Wochenende trafen sich die Ehemaligen des Jahrgangs 1959 der Johann-Heinrich-Voss-Schule in Otterndorf zum Ausflug an die Oste. Gefeiert wurde auf "Ostekieker", "Mocambo" und in einer rekonstruierten Kapitänskajüte im "Alt Neuhaus". > TOURISMUS

5. 6. 2015. Hemmoor feiert Hemmoorium. Bis in die Nacht feierte die Stadt Hemmoor am Freitag ihren neuen Ratshausplatz, dessen Gestaltungselemente an die erdgeschichtliche Bedeutung des "Hemmooriums" erinnern. Fähr-, Gewerbe- und Geschichtsverein sowie der Shantychor trugen zum Gelingen des Stadtfests bei. > AKTUELL

5. 6. 2017. Berg mit Zukunft. Einst geheime Nato-Raketenstellung auf dem „Dach der Börde“ Lamstedt, dann Auslöser von Angst vor „Radarkrebs“, ist der Bullenberg mit seinem weite Osteblick mittlerweile demilitarisiert und für den sanften Tourismus auserkoren. Am Freitag wurde die Renaturierung gefeiert. Auch die AG Osteland feierte mit > TOURISMUS

5. 6. 2015Expo mit Oste. Auf der Weltausstellung Expo 2015 in Mailand ist die Osteregion mit dem Artenschützer und Biobauern Eckart Brandt aus dem Ostedorf Großenwörden als "Themenbotschafter" für Nachhaltigkeit vertreten - siehe Plakat im deutschen Pavillion. Jüngst war Brandt auf auf dem Roten Sofa des NDR zu sehen. > GRÜNES NETZ OSTE

4. 6. 2015. Störvater-Schütz-Aquarium. In Anwesenheit von rund 70 Ostefreunden und vielen Medienvertretern wurde am Donnerstag das neue Stör-Aquarium im Eingangsbereich des Natureums Niederelbe dem verstorbenen Oste-Störvater Wolfgang Schütz gewidmet. Die Festrede des AG-Osteland-Vorsitzenden Jochen Bölsche und viele Fotos stehen auf dieser SONDERSEITE.

4. 6. 2015. Störfluss Nr. 1. Vom Anleger des gastfreundlichen Bootsclubs in Bremervörde-Elm, Mitglied der AG Osteland, wurden am Donnerstag von Projektleiter Dr. Jörn Geßner (r.) weitere 200 junge Störe in die Oste entlassen. Damit kann die Oste - seit Jahren schon Deutschlands "Lachsfluss Nr. 1" - auch als "Störfluss Nr. 1" gelten. > SILBERNES NETZ

3. 6. 2015. Enorme Probleme. Eine Klappbrücke, die nicht klappt, dazu noch ein Ostesperrwerk (lks. im Foto), das den Skippern den Weg versperrt - das Blaue Netz der AG Osteland sieht in der Hochsaison "enorme Probleme" auf den Wassersport zukommen. Ein am Dienstag verfasster Appell an das Wasser- und Schifffahrtsamt steht auf BLAUES NETZ

2. 6. 2015. Tag des Störs. Am Donnerstag, 4. Juni, steht das Osteland im Zeichen des Störs. Um 14 Uhr wird im Entree des Natureums Niederelbe in Balje das neue "Wolfgang-Schütz-Aquarium" eingeweiht, das dem verstorbenen "Störvater" gewidmet ist. Schon um 10 Uhr werden in Elm wieder Störe in der Oste freigesetzt. > SILBERNES NETZ OSTE

1. 6. 2015. OstelandTV # 3 online. Pünktlich zum Monatswechsel ist heute die dritte Ausgabe von OstelandTV online gegangen, dem Videoprogramm der Arbeitsgemeinschaft Osteland. Das knapp viertelstündige Programm bietet einen Rückblick auf den Mai an der Oste mit Filmbeiträgen und Fotos u. a. aus Neuhaus, Oberndorf, Osten, Brobergen und Zeven. > TV

1. 6. 2015. Spendet Fotos! Nachdem der Kalender „Lieblingsbilder von der Oste 2015“ ein positives Echo gefunden hat, plant die gemeinnützige AG Osteland eine Neuauflage. Die Auswahlkommission des Vorstands (Foto) bittet alle Mitglieder, bis zum 20. Juni Oste-Aufnahmen zur Verfügung zu stellen. Einzelheiten stehen auf > AG OSTELAND

1. 6. 2015. Ostedorf im Mittelalter. Oberndorf feiert 2016 sein 700-jähriges Bestehen. Und schon jetzt konnte man einen Vorgeschmack auf die Feiern im nächsten Jahr bekommen. Rund ein Dutzend fleißige Teilnehmer hatten sich zu dem Kochworkshop „Mittelalterliches Kochen“ getroffen. > GOLDENES NETZ OSTE

1. 6. 2015. Lebendiges Museum. Über 3000 Besucher zählt alljährlich die Museumsziegelei Bevern, eines der besterhaltenen Industriedenkmale im Elbe-Weser-Dreieck. Am Sonntag feierte die dank Bürgerengagements von Männern wie Ostepreisträger Günther Ropers erhaltene Ziegelei ihr 175-jähriges Bestehen. > GOLDENES NETZ OSTE

1. 6. 2015. Turm mit Stempel. Der Baljer Leuchtturm wird 111 Jahre alt. Das Jubiläum und das 10-jährige Bestehen der Fördergesellschaft werden am 5. Juli u. a. mit einem Sonderstempel gefeiert. Fast 40 Ehrenamtliche halten von Ende Juni bis Anfang September den Turm wieder für Besucher geöffnet. > BLAUES NETZ

1. 6. 2015. Schiffe mit Tradition. Zünftig mit Labskaus, Shantys und Schiffsmodellen feierte Krautsand am Sonntag sein 3. Hafenfest am 1896 erbauten und durch Bürgersinn erhaltenen Elb-Ewer "Catharina". Jetzt hat sich auch der Nachbarort Assel um ein Traditionsschiff zugelegt - dort wird in zwei Wochen gefeiert. > BLAUES NETZ OSTE

Berichte aus dem Mai stehen hier.

Unsere beliebtesten Instagram-Fotos des letzten Monats aus dem Osteland und von der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazin" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

 

AG Osteland

c/o Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}