Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.
Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.

Oste-Ticker +++ www.oste.de +++

28. 11. 2016. Frühstücks-TV. Die Oberndorfer Ostefreunde Bert und Marlene Frisch konnten sich heute nicht nur über die Lokalzeitung freuen, die ihre Segelyacht "Heimkehr"mit dem Nikolaus auf zeigt. Sie konnten auch ein TV-Erlebnis genießen: "Frühstücksfernsehen" haben sie das Foto betitelt, das sie beim Betrachten der neuesten Folge des Videoprogramms der AG Osteland zeigt > OSTELAND-TV

28. 11. 2016. Neu im Netz. Video: Nikolaus kommt auf dem Wasserweg +++ Video: „Menschlicher Schwan“ über der Ostemündung +++ TV: Neue Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel +++ Dorfladen belebt „verlassene Gegend“ +++ Fährstraßen-Tourismus: Im Winter billiger über die Elbe +++  Dank für Hinweise an Gerhard Reibe, Bert Frisch, Claus List, Renate Bölsche, Lars Lichtenberg, Kurt Ringen u. a.

Oberndorf feierte seinen 39. Weihnachtsmarkt

27. 11. 2016. Der Oberndorfer "Weihnachtsmarkt der Herzen" am erstenAdventswochenende gilt nicht nur als der traditionsreichste, sondern auch als der schönste im Osteland. In Oberndorf, wo 100 Osteland-Mitglieder wohnen, stand die AG Osteland auch in diesem Jahr mit ihrem zentralen Info- und Verkaufsstand im Zelt am Gemeindehaus. In der Kirche war u. a. eine Ausstellung  großartiger Oste-Fotos von Hermann Tödter zu sehen. Der Nikolaus, begleitet vom Chor "Shanty und Lerchen",  traf am Sonnabend wieder mit der SY "Heimkehr" der Ostefreunde Bert und Marlene Frisch ein. Unsere Fotos von Claus List  zeigen Bürgermeister Detlef Horeis (M.) und sechs weitere AG-Osteland-Mitglieder nach der Markteröffnung sowie Nikolaus und "Engelchen" auf der SY Heimkehr. Am Sonnabend lange nach Marktschluss warf ein Überfall unbekannter Täter auf zwei Betrunkene einen Schatten auf das friedliche Fest.  

 

Berichte und 30 Fotos stehen auf > AG OSTELAND

Lamstedterin "Nisha" im OstelandTV-Porträt

26. 11. 2016. Mit einem sensationellen Wahlergebnis ist die erst 20-jährige Auszubildende Nivaashini Arulrajasingham, genannt "Nisha", in den Rat der Börde Lamstedt gewählt worden. Schon als Schülerin war Nisha, die einer Einwandererfamilie aus Sri Lanka entstammt, mit einer Projektgruppe für ihr heimatgeschichtliches Engagement mit dem Osteland-Kulturpreis Goldener Hecht ausgezeichnet worden. Jetzt hat OstelandTV-Reporterin Karen Pfeiffer die beliebte Nachwuchspolitikerin porträtiert. Die 33. Ausgabe des Videomagazins der AG Osteland - mit weiteren Berichten und Meldungen aus Oberndorf, Neuhaus und Zeven – ist heute erschienen: www.tv.oste.de

Spannend: Osteland-Erzählsalon in Gräpel

24. 11. 2016. Der von Sebastian Bertram moderierte "Osteland-Salon" ist die jüngste Veranstaltungsreihe der AG Osteland. Ostefähren, Ostejugend, Ostekrimis - das waren die bisherigen-Themen. Am Donnerstag folgte in Gräpel in "Plates Osteblick" der vierte Erzähl-Salon (Foto: W. Rademacher): Fünf prominente Naturschützer aus drei Landkreisen und drei Verbänden berichteten spannend über ihren jahrzehntelangen Kampf für die Natur im Osteland. > GRÜNES NETZ OSTE

"Menschlicher Schwan" mit Selfie-Stange

23. 11. 2016. Menschlicher SchwanKita-Kinder aus Osten-Isensee und Schüler aus Neuhaus und Bederkesa begrüßten heute im Natureum Niederelbe die Britin Sacha Dench, die per Leichtflugzeug den Zug der bedrohten Zwergschwäne von Sibirien nach England begleitet. Bericht und Fotos auf > GRÜNES NETZ, tolles Video - zum Teil aufgenommen von der Pilotin mit Selfiestange -  hier.

23. 11. 2016. Schwarzbuch Vermaisung. Das Osteland ist bundesweit eine der Hochburgen des exzessiven Maisanbaus. Die verheerenden ökologischen Folgen der "Vermaisung" sind Thema eines Schwarzbuches des Naturschutzbundes, das der NABU-Landesvize und AG-Osteland-Mitstreiter Uwe Baumert jetzt präsentiert. > GRÜNES NETZ OSTE

Naturschutz-Promis beim 4. Osteland-Salon

Gäste beim 4. Osteland-Salon sind fünf Naturschutz-Vorkämpfer aus dem Osteland: Georg Ramm (Oederquart), Axel Roschen (Gnarrenburg), Gert Dahms (Hammah), Eleonore Lemke (Hechthausen) und Uwe Baumert (Deinstedt). Gastgeber ist Sebastian Bertram (Hamburg).

22. 11. 2016. Der von Sebastian Bertram moderierte "Osteland-Salon" ist die jüngste Veranstaltungsreihe der AG Osteland. Ostefähren, Ostejugend, Ostekrimis - das waren die bisherigen-Themen. An diesem Donnerstag, 24. November, 19.30 Uhr,  in Gräpel, Plates Osteblick, folgt der nächste Salon: Fünf prominente Naturschützer aus drei Landkreisen und drei Verbänden berichten über ihren lebenslangen Kampf für die Natur im Osteland. Einzelheiten zur Anmeldung > GRÜNES NETZ OSTE

22. 11. 2016. Ahlf geehrt. Der Ostener "Fährkrug"-Hotelier, Schwebefähren-Retter, SPD-Politiker und AG-Osteland-Mitbegründer Horst Ahlf ist vom Städte- und Gemeindebund ausgezeichnet worden. Ahlf gehörte 17 Jahre lang dem Samtgemeinderat Hemmoor an. Lesen Sie auch: Kranenburger Fähr-Retterin Antje Rieckmann bleibt Vize-Bürgermeisterin +++ Neuer Sittenser Bürgermeister Höyns mit Traumergebnis. > AKTUELL

16. 11. 2016. Mini-Fähre. In Anwesenheit von Bürgermeister Detlef Horeis und Vertretern der AG Osteland hat der Ostener Modellbauer Herbert Dodegge, 86, dem Vorsitzenden des Oberndorfer Heimatvereins, Ostefreund Dieter Köpke (r.), eine handgefertigte Miniatur der früheren Prahmfähre überreicht. Die Übergabe geschah an der historischen Fährdeichlücke auf  den Planken des von Zimmermann Frank Meyer gefertigten 1:2-Nachbaus der einstigen Flussfähre unweit des "Ostekiekers". Mehr > FÄHRSTRASSE

16. 11. 2016. Dorfmitte lebt. "Halb Oberndorf" feierte heute die Wiederbelebung zweier benachbarter Ladenlokale im Zentrum, direkt an der Deutschen Fährstraße und am Osteradweg: Antje Möller ("Heimathafen Oberndorf", Backwaren, Presse, Feinkost, Geschenkartikel) und Jens Hellwege (VGH-Versicherungen) hatten gemeinsam zur Eröffnung  geladen. Auch die AG Osteland gratulierte. > LANDMUT

14. 11. 2016. Kalender-Bestseller. Auch in Sittensen, nahe den Ostequellen, erweist sich der große Osteland-Kalender 2017 als Bestseller, wie die dortige Touristikerin Erika Jaschinski (Foto) mitteilt. Beim Weihnachtsmarkt am 1. Advent ist der Benefiz-Kalender (9,90 Euro) in Sittensen wie auch in Oberndorf erhältlich, solange der Vorrat reicht. Alle Fotos, alle 30 Verkaufsstellen > KALENDER 2017

11. 11. 2016. Hohoho und ahoiBeim 39. Oberndorfer Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende wird auch die AG Osteland mit ihrem zentralen Infostand vertreten sein, außerdem mit einer Fotoausstellung von Oste-Preisträger Hermann Tödter (Zeven). Der Weihnachtsmann reist wieder mit der "Heimkehr" an. > AKTUELL

11. 11. 2016. Lesetipp des Tages. Wir empfehlen: Carmen Monsees' einfühlsames NEZ-Porträt von Bärbel Theuerkauf, Herausgeberin von "Don Orgolos unfreiwillige Erben" mit nachgelassenen Texten ihres 2014 verstorbenen Mannes Udo Theuerkauf. Die für heute abend terminierte Buchvorstellung  ist komplett ausverkauft, eine Wiederholung für den 13. Januar vorgesehen. > TERMINE

11. 11. 2016. Prost Osteland! Das „Drei-Kreise-Eck“ bei Brobergen ist vor fünf Jahren  entstanden. Dieser Ort dient nicht nur nicht als Rastplatz und Regenschutz, sondern auch der Information über den Oste-Radweg und die Deutsche Fährstraße. Dort trafen sich die Landräte aus Cuxhaven, Rotenburg und Stade, um auf die touristische Zukunft des Ostelands anzustoßen. > AG OSTELAND

9. 11. 2016. Rache der Provinz. Nicht nur US-Hinterwäldler, die Hillbillies, wählen rechts, auch die Bewohner vernachlässigter Landstriche Europas: Überall ballt sich in den verödeten Regionen Österreichs, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands die Rechte zusammen – so ein „Zeit“-Dossier zum Thema. > LANDWUT - LANDMUT

9. 11. 2016. Tag der Oste. Cadenberge, infolge der Fusion mit Geversdorf jetzt ein Oste-Anrainer, beherbergt den nächsten "Tag der Oste" am 2. April 2017. Im "MarC5" wird die AG Osteland zum 13. Mal den mit 3000 Euro dotierten Kulturpreis "Goldener Hecht" (Foto) verleihen, so Vorsitzender Claus List in der jüngsten Vorstandssitzung. > AG OSTELAND

9. 11. 2016. Schmuggel-Tour. Am Sonnabend, 12. November, 20 Uhr, an Wiebkes Klönstuv in Neuhaus starten die Lumpenhunde e. V. die letzte "Schmuggeltour" des Jahres. Für die Kostümführung konnten neue Darsteller gewonnen werden. Die Historienbruderschaft, Mitglied der AG Osteland, bittet um rechtzeitige Anmeldung. Mehr auf der Website > LUMPENHUNDE

9. 11. 2016. Weihnachtsflut. Zum 300. mal jährt sich 2017 die verheerende Weihnachtsflut von 1717 - Thema einer Kooperation mit dem Natureum Niederelbe, wie dessen Geschäftsführer Lars Lichtenberg (r.) vor dem Vorstand der AG Osteland ausführte. Lichtenberg wurde vom Osteland-Vorsitzenden Claus List (l.) als "Gast des Monats" begrüßt. > 1717 

9. 11. 2016. 1000. Tatort. Am kommenden Sonntag läuft die 1000. ARD-Tatort-Folge. Was viele nicht wissen: Die wohl ausgefallenste Folge, der plattdeutsche Krimi "Wat Recht is, mutt Recht bliewen", wurde vor 36 Jahren (!) im Krimiland Kehdingen-Oste geschrieben. Drehbuch: AG-Osteland-Kulturpreisträgerin Elke Loewe. Mehr > KRIMILAND

7. 11. 2016. Zentraler Stand. Der beliebte Oberndorfer Weihnachtsmarkt, wie immer am 1. Adventswochenende, rückt näher. Auch in diesem Jahr ist dort die Arbeitsgemeinschaft Osteland an beiden Tagen mit ihrem zentralen Info- und Verkaufsstand vertreten. Erhältlich ist dort neben Osteland-Krimis und -Postkarten auch der Benefiz-Wandkalender "Lieblingsbilder von der Oste". > AG OSTELAND

7. 11. 2016. Filmstars. Zu den Publikums-lieblingen des Oberndorf-Films, der am Wochenende Weltpremiere hatte, zählen - neben Landwirt Jörn Nagel - auch einige Oberndorfer Jungs: Knut Medenwald, Henrik von See, Timon Elsen und Maxi Wist. Ein entsprechendes Szenenbild zeigen die Lübecker Nachrichten auf ihrer lokalen Titelseite. > LANDMUT-LANDWUT

Weltpremiere mit Bananen aus dem Osteland

Oberndorferinnen und Oberndorfer beim Filmfestival in Lübeck

6. 11. 2016. Bananen schwenkend dankten Zuschauer von der Oste an diesem Wochenende  bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck der Hamburger Filmemacherin Antje Hubert, der Regisseurin des Kinofilms "Von Bananenbäumen träumen". Der von 2014 bis 2016 in Oberndorf - überwiegend mit AG-Osteland-Mitgliedern - gedrehte, meisterhaft komponierte Film porträtiert die widerständige Gemeinde, deren Bürger den Niedergang des abgelegenen ländlichen Raums nicht untätig hinnehmen wollen. Erstmals in Deutschland widmet sich damit ein abendfüllender Dokumentarfilm der neuen Landbewegung. Bericht und viele Fotos von der Weltpremiere > LANDWUT - LANDMUT

5. 11. 2016. Oste als Marke. Die Oste soll künftig verstärkt als "Markenkern" der Tourismus-Werbung für Bremervörde und Umgebung genutzt werden. "Große Einigkeit" herrschte beim jüngsten Touristikertreffen über die Idee einer "Tourismus-Region 'Osteland' statt wie bisher 'Rotenburg/Wümme'", so die Bremervörder Zeitung. > AKTUELL

3. 11. 2016. Leuchtturm-Retter. Zur Mitgliederversammlung lädt die Fördergesellschaft Baljer Leuchtturm von 1904 um Eckard Klitzing zu diesem Freitag, 4. November, 19 Uhr, in das Gasthaus "Zwei Linden" in Balje-Hörne. Der Verein, der den alten Leuchtturm (l.) vor dem Verfall gerettet hat, ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Osteland. > VEREINS-WEBSITE

3. 11. 2016. Zentrales Event. Zweimal bereits hat sich das Vörder Seefest als zentrales Event der ehrenamtlich Engagierten im Osteland bewährt. Nach den großen Erfolgen 2013 und 2015 will die Stadt Bremervörde, ein Mitglied der AG Osteland, am 26. und ‪27. August 2017‬ das bunte Familienfest rund um den See erneut veranstalten. > AKTUELL

3. 11. 2016. Oste-Fischer dreimal im TV. In der N3-Sendung "Mein Nachmittag" wird diesen Donnerstag, 3. November, ab 16.10 Uhr der AG-Osteland-Mitstreiter und Ostepreisträger Walter Zeeck, Elb- und Oste-Fischer aus Geversdorf, interviewt. Ein halbstündiger Film über ihn ("Der Gezeitenfischer") ist am selben Tag um 18.15 Uhr sowie am Montag, 7. 11., 11.40 Uhr, auf N3 zu sehen > BLAUES NETZ

2. 11. 2016. Zug der Zukunft. Der erste emissionsfreie Wasserstoffzug der Welt soll, wie berichtet, im Dezember 2017 auf der Strecke Buxtehude–Bremervörde–Bremerhaven–Cuxhaven, quer durchs Osteland, in Betrieb gehen. Der Zug der Zukunft erregt international Aufsehen. Britischer Pressebericht mit > VIDEO

2. 11. 2016. Dorf-Kino. Nach anderen Oste-Orten wie Oberndorf und Nieder Ochtenhausen bekommt auch Oldendorf ein ehrenamtlich geführtes Saison-Kino. Am 11. November startet der Kultur- und Heimatverein Oldendorf um den Vorsitzenden Dieter Offermann - Mitglied der AG Osteland - im Brunkhorst’schen Haus ein "Winterkino". > GOLDENES NETZ OSTE

1. 11. 2016. "Hafenstadt Cadenberge". Mit dem heute in Kraft getretenen Anschluss des 870 Jahre alten Oste-Ortes Geversdorf an seine Nachbargemeinde ist Cadenberge nun zum Oste-Anrainer geworden - mit Oste-Halle, Hafen, Klappbrücke und großartigem Museum sowie lebendigem Vereinsleben. Die Geversdorfer reagierten laut NEZ "gelassen" auf den Verlust ihrer Selbstständigkeit.

1. 11. 2016. Goldener Fährmann. Am 31. 10. endete nicht nur die Sommersaison der Schwebefähre. Zu Ende ging auch - nach sechs Jahren -  die Ehrenamtszeit von Schwebefährmann Gerd-Michael Wilwert, der nach NRW umzieht. Die AG Osteland verlieh ihm jetzt den Goldenen Fährmann, die höchste Mitgliederauszeichnung. > AG OSTELAND. Wilwert im > VIDEO

1. 11. 2016. Fernsehen fürs Osteland. Jetzt online: die 31. Ausgabe von OstelandTV, dem Videokanal der AG Osteland – heute mit Berichten und Meldungen aus Hemmoor, Lamstedt, Gräpel, Höftgrube, Malstedt, Düdenbüttel, Osten, Brobergen, Itzwörden und Freiburg. Direkt zur neuen Folge > OSTELAND-TV

1. 11. 2016. 67. Gänseessen. Seit über einem Jahrhundert gibt es, mit einer kriegsbedingten Unterbrechung, in Osten aus Anlaß des Martinstags das traditionelle Gänseessen der Herren. Bereits seit 67 Jahren lädt der Fährkrug (Foto: J. Bölsche) zum Festschmaus unter der Schwebefähre  ein. Warum ißt man eigentlich am Martinstag Gänse? Die Antwort > GOLDENES NETZ

1. 11. 2016. Monster im Dunkeln. Auch dieses Jahr lud das Natureum Niederelbe zur Halloween-Party ein. Der Park auf der Oste-Halbinsel war aufwendig mit Kürbissen, kleinen Papiergeistern, Spinnennetzen und Fackeln geschmückt. Dreimal fand eine schaurige Führung im Dunkeln durch die Sonderausstellung „Mythos Monster“ statt. > GRÜNES NETZ 

Weitere Beiträge dieser Rubrik Oste-Ticker auf Oktober2016.2 und Oktober2016.1

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazins" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

 

AG Osteland

c/o Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}