Websites für das Osteland
Websites für das Osteland

Das Osteland gestern und heute

Oberndorf: "Heimkehr" einer Werft

12. 6. 2014. Eine Reihe liebevoll gefertigter maritimer Exponate war in einem Winkel des Ostener Heimat- und Buddelmuseums bislang eher versteckt als ausgestellt worden. 
 
Aus diesem Grund wurde die von Horst Kröncke gebaute Modellschwebefähre, die 2007 sogar auf der Grünen Woche in Berlin zu sehen war, kürzlich von Karl-Heinz Brinkmann und Lothar Klüser von der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre in die museale "Fährstuv" transportiert, wo sie, so Kröncke, "viel besser zur Geltung kommt" - siehe Bericht von Karl-Heinz Brinkmann: http://www.de-oestinger.de/index.php?post/2014/06/12/Neuer-Standort-für-Schwebefähre
 
Aus ähnlichen Gründen ist heute Nachmittag eine Modellwerft mit drei Modellschiffen vom Ostener Heimatmuseum nach Oberndorf umgezogen, wo sie nach dem Willen von Erbauer Herbert Dodegge künftig ausgestellt werden soll. 
 
Denn Vorbild des Modells (mit "Patentslipanlage") war die Werft, die Dodegges Großvater 1900 gegründet hatte und die bis 1964 in Oberndorf, unweit der alten Schmiede, in Betrieb war. Den Ostefreunden Dieter Köpke und Albertus Lemke vom Heimatverein Oberndorf schwebt vor, das Modell in einem neuen Ausstellungsraum zeigen, der in dem derzeit sanierten Schöpfwerk unweit des Mühlenfleets geschaffen wird.
 
Neben dem Modell übergab Herbert Dodegge, 84, den Oberndorfer Heimatfreunden Fotos der einstigen Werft sowie einen NEZ-Artikel von Heike Leuschner über deren Geschichte und über die Entstehung des Werftmodells.

Erlebte Geschichte im Osteland

Schlachtdarstellung im Alten Hafen in Neuhaus/Oste 2013

Mit Exkursionen, der Herausgabe von Büchern und der Förderung von Veranstaltungen erinnert die AG Osteland an die Geschichte der Region. So stand 2012 der 50. Jahrestag der Sturmflut 1962 im Mittelpunkt der Aktivitäten, 2013 die 200. Wiederkehr des Endes der Franzosenzeit, 2014 der 10. Jahrestag der Eröffnung der Deutschen Fährstraße.

Hochwasserübung am Natureum Niederelbe in Balje 2012
Podiumsdiskussion zum Hochwasserschutz 2012 in Großenwörden
Teilnehmer der Jubiläumsfahrt 10 Jahre Deutsche Fährstraße in Osterrönfeld

SUCHE

Beiträge von Jochen Bölsche aus den letzten 15 Jahren finden Sie so:

 

> Oste-Seiten ab 2014: Auf www.google.de ein Suchwort eingeben mit dem Zusatz site:ag-osteland.de


> Oste-Seiten bis 2014: Auf www.google.de ein Suchwort eingeben mit dem Zusatz site:niederelbe.de

Beliebte Instagram-Fotos aus dem Osteland und von der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Das "Osteland-Magazin" ist online

Osteland auf Facebook

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Natur und Umwelt an der Oste

 

Website

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tage der Oste

tag.der.oste.de

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Oste-Radweg (ab 2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (ab 2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

oste.de - seit 2001

V. i. S. d. P. Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

 

Gewidmet den Ehrenamtlichen an der Oste, insbesondere der AG Osteland e.V., Amtsallee 2b, 27432 Bremervörde - Direktkontakt zum Vorstand list@ag-osteland.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}