Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.
Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V.

Oste-Ticker +++ www.oste.de in Kürze

29. 9. 2014. Oste, Fluß für Störe. Für eine Wiederansiedlung des Europäischen Störs scheint die Elbe samt Oste, Stör, Havel, Saale und Mulde eher geeignet als Eider, Weser und Ems - Fazit einer neuen Studie des Bundesamtes für Naturschutz von Michael Tautenhahn und Jörn Geßner. > SILBERNES NETZ.

28. 9. 2014. Neuer Radweg nach Krautsand. Über hundert Radfahrer haben am Erntedanksonntag den neuen Radweg vom Insel-Leuchtturm bis zum Dornbuscher Traditionsschiff "Käpt'n Klünder" eingeweiht. Erfreut zeugten sich auch Ostefreunde wie Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch und der ehrenamtliche Touristiker Burkhard Schröder. Viele Fotos > AG OSTELAND.

Oste-Ticker - September 2014 (7)

25. 9. 2014. Rücktritt eines Ostefreundes. Der Kieler Innenminister Andreas Breitner (SPD) ist überraschend zurückgetreten. Der frühere Rendsburger Bürgermeister, Oste-Radurlauber und Freund der beiden deutschen Schwebefähren gehört der Arbeitsgemeinschaft Osteland an. Hintergrundbericht im TV > NDR.

 

26. 9. 2014. Schönheiten des Cuxlandes. Weltnaturerbe Wattenmeer, Küstenheide und Hochmoor – das alles ist nicht nur im nördlichen Cuxland zu finden, sondern auch im ersten Buch des Fotografen Dr. Markus Rahaus aus Nordleda. Am 3. Oktober um 15 Uhr stellt er sein Werk im Natureum Niederelbe in Balje vor.

24. 9. 2014. Oste-Störe als Sicherungskopie. Als "Sicherungskopie" für den weltweit letzten Bestand des Europäischen Störs in Frankreich bezeichnet der Berliner Fischereibiologe und Ostepreisträger Dr. Jörn Geßner das Wiederansiedlungsprojekt in Oste und Elbe. Geßner sprach am Wochenende in Balje. > SILBERNES NETZ 

23. 9. 2014. Fährstraßen-Postkarte Nr. 60. Die 60. Ansichtskarte mit dem Logo der vor zehn Jahren eröffneten Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel der AG Osteland ist dieser Tage erschienen. Fotograf und Verleger ist der Oste-Kulturpreisträger Nikolaus Ruhl aus Osten-Altendorf. > FÄHRSTRASSE

Oste-Ticker - September 2014 (6)

22. 9. 2014. Wiedersehen bei Fish'n'Chips. Die beiden bekanntesten Yachten von der Oste, die "Heimkehr" und die "Maverick" aus Oberndorf, sind sich am Wochenende in Südengland begegnet. Für die Weltumsegler Cati Trapp und Johannes Erdmann gab's Fish'n'Chips". Bericht > BLAUES NETZ

23. 9.2014. „Kiwitte plus“ startet. Nach umfangreichen ehrenamtlichen Renovierungsarbeiten (180 Stunden!) startet in einigen Räumen der ehemaligen Oberndorfer Kiebitzschule das nachmittägliche Betreuungsprogramm „Kiwitte plus“. > LANDWUT - LANDMUT

21. 9. 2014. Herbstfest am Oberlauf. Bei bestem Wetter feierte Sittensens Heimatverein um Ostefreund Wilhelm Gohde heute am Mühlenteich sein 1. Herbstfest. Mit dabei am Oberlauf der Oste: Christel Mix und Renate Bölsche von der AG Osteland an einem Infostand mit dem neuen Oste-Kalender. Bericht und Fotos > AG OSTELAND

19. 9. 2014. Taufe mit Ostewasser. In Anwesenheit vieler Ehrengäste, darunter über 100 AG-Osteland-Mitglieder, wurde heute mittag das neue Natureum-Entrée auf den Namen "Küstenwelle" getauft: ein neuer Touristenmagnet am Start-/Endpunkt des Oste-Radweges. Bericht und Fotos > OSTE-RADWEG.

19. 9. 2014. Schüler setzen Oste-Störe frei. Unter der Anleitung des Ostener "Störvaters" Wolfgang Schütz (Foto) von der Osteland-AG Wanderfische (Silbernes Netz) haben heute an der Gräpeler Prahmfähre Grundschüler aus Estorf rund 800 Jung-Störe aus französischer Nachzucht freigesetzt. Bericht und Fotos > SILBERNES NETZ

18. 9. 2014. Störvortrag im Natureum. An diesem Sonnabend, 11 Uhr, sprechen im neu eröffneten Natureum-Entrée "Küstenwelle" der Stör-Experte und Ostepreisträger Dr. Jörn Gessner (Berlin) und der Elbfischer Lothar Buckow über die Rückkehr des Kaviarfischs. > SILBERNES NETZ.

18. 9. 2014. Energiewende fürs Osteland. Mit dem Osteland-Kalender 2015 dankte die SPD Oldendorf- Himmelpforten am Donnerstagabend der Energieexpertin Dr. Nina Scheer für ein beeindruckendes Referat zum Stand und zur Zukunft der Umstellung auf Erneuerbare Energien. > GRÜNES NETZ.

18. 9. 2014. Tag der Oste am 1. Februar. Jetzt steht es fest: Der 11. Tag der Oste findet am Sonntag, 1. Februar, 10.30 Uhr, im Gasthaus von Heiko Sieb in Wolfsbruchermoor bei Drochtersen (Kreis Stade) statt. Gerechnet wird wieder mit rund 250 geladenen Gästen > AG OSTELAND.

17. 9. 2014. Strandkörbe sind nicht genug. Um den Küstentourismus zu fördern, bedarf es auch attraktiver Angebote im Binnenland, zum Beispiel an der Oste, forderte der Kreispolitiker Gunnar Wegener bei der heutigen Tourismustagung der Cuxland-SPD in Dorum. > TOURISMUS.

Oste-Ticker - September 2014 (5)

17. 9. 2014. "Maverick" meets "Heimkehr". Demnächst werden sich die beiden bekanntesten Oste-Yachten - beide aus Oberndorf - bei Dover begegnen: Die Weltumsegler von der "Maverick too" haben inzwischen Cuxhaven verlassen, die "Heimkehr", zurzeit in Südengland, steuert die Oste an. > BLAUES NETZ.

17. 9. 2014. Herbstfest mit der AG Osteland. Beim Herbstfest des Heimatvereins Sittensen am Sonntag, 21. September, ab 14 Uhr am Heimathaus und am Handwerkermuseum ist auch die AG Osteland mit einem Stand vertrete. Eröffnungsredner ist Heimatvereinschef und Ostefreund Wilhelm Gohde. Mehr...

16. 9. 2014. Blutkrebs: Fracking verbieten! Nach der Häufung von Blutkrebsfällen im "Gasland" ROW fordern der NABU und der örtliche CDU-Abgeordnete Grindel ein Verbot von Fracking, "egal ob mit oder ohne Chemikalien", sowie ein Ende der Verpressung von giftigem Lagerstättenwasser. > GRÜNES NETZ

16. 9. 2014. Kämpferisches Dorf nominiert. "Die Dorfgemeinschaft hat für den Erhalt der Dorfschule gekämpft.” Mit dieser Begründung hat der Kreis Cuxhaven gestern einstimmig das von Schulschließung betroffene Oberndorf für  den Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" nominiert. Hintergründe > LANDWUT.

Oste-Ticker September 2014 (4)

16. 9. 2014. Millionen für Ideen. Diese Woche geht's um weitere Fördermillionen der EU für das Osteland (Abbildung). Gute Ideen sind gefragt. Auch der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Osteland appelliert an die Bürger, Projektvorschläge in die Workshops einzubringen. Termine > AG OSTELAND.

15. 9. 2014. Zweiter Tag der Weltumseglung: Die Website yacht.de berichtet heute ausführlich über die Verabschiedung der Oberndorfer Extrem-Skipper durch die AG Osteland. Ein ZDF-Team (Foto) plant eine 45-Miunten-Sendung über die Weltumsegler von der Oste. > BLAUES NETZ.

14. 9. 2014Paten für den Zoo. Mit einem "Patentag" dankten heute der Wingster Zoo und der Förderverein (Vorsitz: Edfried Uhtenwoldt) einigen Dutzend großzügigen Sponsoren, die Tierpatenschaften übernommen haben - unter anderem für die putzigen Erdmännchen (unser Foto), den Tiger und die Wölfe im benachbarten Gehege. > AKTUELL.

14. 9. 2014. Osteland wächst zusammen. Über 60 Ostefreunde aus Sittensen, unweit der Quellregion, sind heute mit ihrem Samtgemeinde-Bürgermeister Stefan Tiemann (M.) nach Oberndorf gekommen, um eine Mocambo-Tour zu den Seehundbänken zu unternehmen. > TOURISMUS.

14. 9. 2014. Von der Oste um die Welt. Heute brechen sie auf zur Weltumseglung mit ihrer Segelyacht "Maverick too": Wahl-Oberndorfer Johannes Erdmann und Lebensgefährtin Cati Trapp. Verabschiedet wurden sie unter anderem von  Albertus Lemke und Bernd Jürgens von der AG Osteland. > BLAUES NETZ.

14. 9. 2014. Armada erobert die Oste. Die verstärkten Werbung für die Oste wirkt - der Fluss wird immer attraktiver für auswärtige Wassersportler. Eine ganze Armada folgte an diesem Wochenende der Einladung der Seglervereinigung Cuxhaven zum Absegeln nach Osten. Fotos von Dieter Ducksch > BLAUES NETZ.

14. 9. 2014. Osteland ist Musikland. "OFF" in Osten, Melanie Dekker in Hemmoor, Jan de Groth in Freiburg, ChriMon in Oberndorf - Osteland/Kehdingen ist Musikland, auch an diesem Wochenende. Die originellste Konzert-Location war der Laderaum des Wischhafener Küstenmotorschiffs "Iris-Jörg". > GOLDENES NETZ

13. 9. 2014. Neuer Hafen bei Kilometer "0". Im äußersten Winkel des Ostelandes, beim Kilometerschild "0" des Oste-Hamme-Kanals, ist mit EU-Hilfe ein Hafen für historische Torfkähne entstanden. Der Hafen, eingeweiht an diesem Wochenende, soll den Tourismus am Rande des Teufelsmoors beleben. > BLAUES NETZ.

14. 9. 2014. EU-Geld nur gegen Ideen. EU-Fördergelder fließen nur dann weiter ins Osteland, wenn die Gemeinden am Fluss mit Bürgerhilfe neue Projekt-Ideen entwickeln. Diese Woche finden in Drochtersen und Lamstedt erste Workshops statt, die AG Osteland bittet um Mithilfe. > PRESSE

12. 9. 2014. Überall zu haben. Der neue Osteland-Großkalender 2015 ist jetzt an 20 Verkaufsstellen in der gesamten Flußregion erhältlich - unter anderem im beliebten Bistro- und Post-Shop von Ostefreundin Wiebke tum Suden in Neuhaus (Foto). Die Adressen aller Bezugsquellen stehen hier > KALENDER

12. 9. 2014. Krebsalarm im "Gasland". Erhöhte Krebserkrankungen in der Erdgas- und Frackingregion an Oste und Wümme alarmieren die Rotenburger Kreispolitik. Während die Energie-Multis die Gefahren herunterspielen, warnt auch die Wasserwirtschaft: Fracking (Foto: Demo in Hannover) ist gefährlich

Oste-Ticker September 2014 (3)

11. 9. 2014. Bauchredner statt Festredner. Der Bauchredner Werner Momsen interviewte Festgäste wie Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne) - heutiger Höhepunkt der gelungenen Einweihung des durch Bürgermut vor dem Abriss geretteten Freiburger Speichers. > GOLDENES NETZ.

11. 9. 2014. Olymp mit Aussicht. Gut anderthalb Jahrhunderte nach dem Bau des ersten Aussichtsturms auf dem Fahlenberg ("Deutscher Olymp", siehe Abb.) in der Wingst ist heute mittag der restaurierte Fernsichtturm neu eröffnet worden - ein neuer Tourismusmagnet im schönen Bergwald an der Oste. Fotos > TOURISMUS.

10.9.2014. Kraniche im Osteland. Es ist eines der faszinierendsten Erlebnisse im Osteland: Ab dem 28. September finden wieder regelmäßig NABU-Planwagenfahrten zu den Fraßplätzen der Kraniche unweit des Huvenhoopsmoores an der Oste statt. Der NABU gehört der AG Osteland an. > GRÜNES NETZ.
8. 9. 2014. Skipper-Kurse in Osten. Die Osteland-Fachgruppe Blaue Netz bietet demnächst in Osten Lehrgänge des Bootsclubs Elm für Sportbootführerschein und Funksprechzeugnis an. Zur Vorbesprechung lädt Bernd Jürgens zu Montag, 22. September, 18 Uhr, ins Ostener WSCO-Clubhaus ein. > BLAUES NETZ.

8. 9. 2014. Der neue große Osteland-Benefiz-Kalender 2015 ("Lieblingsbilder von der Oste") ist jetzt auch in der sympathischen Buchhandlung von Ostefreundin Lisa Peschel in der Bahnhofstraße in Himmelpforten erhältlich (9.90 Euro). Rund 20 weitere Bezugsquellen stehen hier > KALENDER

6. 9. 2014. Osten - Dorf der DenkmaleAm Sonntag, 14. September, ist Tag des offenen Denkmals. Dann öffnen auch in Osten neun Denkmale Tür und Tor. In dem malerische Dorf haben Ortsheimatpfleger Frank Auf dem Felde (Foto) und seine Mitstreiter ein umfangreiches Programm vorbereitet. > GOLDENES NETZ.

6. 9. 2014. Gipfel mit Schwebefähre. Deutschlands Kanzlerin Merkel unter einer stilisierten Transporter Bridge: Das Fotos vom heutigen Nato-Gipfel in der walisischen Schwebefähren-Stadt Newport geht um die Welt. Um das Logo des Treffens hatte es zuvor Auseinandersetzungen gegeben. > SCHWEBEFÄHREN

6. 9. 2014. Lieblingsplatz Wassermühle. 99 Menschen aus der Metropolregion Hamburg haben ihre Lieblingsplätze am Wasser verraten - darunter AG-Osteland-Mitglied Erika Jaschinski (r.), Touristikerin in der Samtgemeinde Börde Sittensen. Ihr Tipp: die alte Oste-Wassermühle - Begründung hier

5. 9. 2014. Vereint mit Leuchtturm-Fans. Der Förderverein Baljer Leuchtturm von 1904 und sein Vorsitzender, Anwalt Eckhard Klitzing, sind der AG Osteland beigetreten. Damit hat die „Lobby für die Oste“ jetzt 557 Mitglieder, darunter 21 Gebietskörperschaften sowie 36 Firmen, Vereine und Verbände. > MITGLIEDER

5. 9. 2014. Einmal um die Welt. Die NEZ porträtiert den "Yacht"-Redakteur Johannes Erdmann und Freundin Cati Trapp, die am 14. September zur Weltumseglung aufbrechen. Der 28-Jährige fand in Oberndorf "Gastfreundschaft und Nachbarschaftshilfe wie in keinem anderen Ort der Welt". > BLAUES NETZ.

5. 9. 2014. Erfolgskutter sucht Mitsegler. Der mit dem Ostekulturpreis ausgezeichnete Oberndorfer Jugendkutter „Onkel Ernst“ - Dritter bei der jüngsten Oste-Regatta (Fotogalerie) -  sucht "Mitsegler zwischen 11 und Rentenalter“. Tel. 01520-8969397 (Harald Säland) oder 0176-78460323 (Petra Reese).
3. 9. 2014. Lieber radeln auf der "Fährienstraße". Auf spiegel.de berichtet Bernd Ellerbrock über eine Radtour am Nord-Ostsee-Kanal. Der Autor nutzt - ebenso wie die Deutsche Fährstraße - den rund 100 Kilometer langen Weg am Kanal und meidet die sehr viel längere "NOK-Route". Warum? > FÄHRSTRASSE.

3. 9. 2014. AG Osteland mit Landfrauen. Als 35. korporatives Mitglied ist der 310 Mitglieder starke  Landfrauenverein "An der Oste" e. V. der AG Osteland beigetreten. Das Vereinsgebiet erstreckt sich von Geversdorf bis Hechthausen. - Wer sonst noch Mitglied der AG Osteland ist: > MITGLIEDER.

1. 9. 2014. Osteland von 11 bis 11. Gute Freunde kommen von weither zu Besuch an die Oste. Was können wir ihnen zeigen? Fotos von einer Tour von 11 Uhr morgens bis 11 Uhr abends von Neuhaus über Balje, Wingst, Hechthausen-Klint und Kranenburg nach Osten-Niederstrich stehen auf unserer Seite > TOURISMUS.

1. 9. 2014. Lieblingsbilder von der Oste. Die Presse - unter anderem in Rotenburg, Zeven und Bremervörde - berichtet heute über den neuen AG-Osteland-Kalender 2015 mit den Lieblingsbildern von zehn Top-Fotografen. Mehr über die Motive und eine aktuelle Liste aller Bezugsquellen stehen auf unserer > SONDERSEITE

1. 9. 2014. Fischerfest in Gräpel. Beim sonntäglichen Fest an der alten Prahmfähre gab's Shantys aus Hemmoor, Räucherfisch aus Oberndorf und den neuen Osteland-Kalender 2015 aus Neuhaus - mit Bildern von zehn der besten Fotografen der Region. Weitere Fotos vom Fest am Gasthof "Zum Osteblick" > AKTUELL.

1. 9. 2014. "Küstenwelle" in Balje. Die Entscheidung war mit Spannung erwartet worden: Wie soll das neue Eingangsgebäude im Natureum Niederelbe heißen? Jetzt steht es fest: "Küstenwelle" ist der Name des Bauwerks am Start-/Endpunkt des Oste-Radweges Balje-Tostedt, das am 19. September eröffnet wird. >SILBERNES NETZ.

1. 9. 2014. Superhelden für die Schwebefähre. Fun Day im walisischen Newport: Fährfreunde im Superhelden-Outfit mobilisierten Spenden für die Transporter Bridge. In Middlesbrough wird die Fähre mit 20.000 Litern Farbe neu gestrichen. Buenos Aires bereitet sich auf das Hundertjährige vor. > SCHWEBEFÄHREN

Unsere beliebtesten Instagram-Fotos des letzten Monats aus dem Osteland und von der Deutschen Fährstraße Bremervörde - Kiel

OSTELAND-WEBCAM

Aktualisieren: Bild anklicken. Nutzername: guest. Kein Passwort.

Ferienhaus im Osteland (Klick aufs Bild)

Aufgrund von Kundenbewertungen ist das Ferienhaus am Rönndeich vom Vermittlungsexperten Atraveo im April mit dem Prädikat "Sehr empfehlenswert" versehen worden.

Veranstaltungen diesen Monat > TERMINE

Das "Osteland-Magazin" ist online

AG Osteland e. V. 

Aktuelles auf Facebook:

facebook.com/groups/osteland

Alte Website (2004 - 2014):

niederelbe.de/osteland

Alte Osteland-Website
Alte Oste-Website im Archiv

oste.de / ostemarsch.de

Private Website (2001 - 2014), noch im Archiv verfügbar:

niederelbe.de/oste2011

Osteland-Fachgruppe

Natur und Umwelt

gruenes-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/ostenetz

Trinkwasserschutz-Demo an der Oste

Osteland-Fachgruppe

Arge Wanderfische

(Silbernes Netz Oste)

oste-stoer.de 
niederelbe.de/ostemarsch/stoer-archiv.htm

Osteland-Fachgruppe Schifffahrt & Gewässer

blaues-netz-oste.de

Archiv bis Mai 2014

facebook.com/BlauesNetzOste

Osteland-Fachgruppe Krimiland Kehdingen-Oste 

krimiland.de 
facebook.com/groups/krimiland

Osteland-Fachgruppe Deutsche Schwebefähren 

www.niederelbe.de/FAEHRE/
facebook.com/groups/schwebefaehren

Osteland-Projekt

Landmut - Landwut

facebook.com/landwut

Tag der Oste/

Goldener Hecht

tag.der.oste.de

Osteland-Projekt

"Wilde Oste" (2012) 

wilde.oste.de

Osteland-Projekt

200 Jahre 1813

1813.oste.de

Osteland-Projekt

Oste-Radweg (2011) 

oste-radweg.de 
facebook.com/osteradweg

Deutsche Fährstraße

Bremervörde - Kiel (2003) 

deutsche-faehrstrasse.de

Impressum

 

AG Osteland

c/o Jochen Bölsche

Fährstraße 3

21756 Osten/Oste

Tel. 04771-887225

osten@oste.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}